Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 07:11 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 07:11 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Muffat-Jeandet gewinnt Wengen-Kombi, Kriechmayr ausgeschieden

WENGEN. Der Franzose Victor Muffat-Jeandet siegt in der alpinen Wetcup-Kombination von Wengen. Der Gramastettner Vincent Kriechmayr - nach der Abfahrt noch auf Platz eins gelegen - fädelte beim Slalom ein.

Vincent Kriechmayr Wengen Kombi

Vincent Kriechmayr   Bild: (AFP)

Der erste Sieger des Wengen-Wochenendes heißt Victor Muffat-Jeandet. Der Franzose gewann am Freitag die Lauberhorn-Kombination und damit sein erstes Weltcup-Rennen. Der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr, Schnellster der Abfahrt am Vormittag, schied im Slalom aus. Mit dem Gesamtweltcup-Leader Marcel Hirscher und Alexis Pinturault verzichteten zwei Topstars auf ein Antreten.

Fill holt Kombi-Kugel

Die Weltcup-Wertung in der Disziplin gewann der Italiener Peter Fill, der hinter dem Russen Pawel Trichischew Tagesdritter war. In dieser Saison wurden nur zwei Kombinationen ausgetragen. Das ist die im Regelwerk vorgegebene Mindestanzahl, damit eine kleine Kristallkugel vergeben werden kann.

Die Highlights des Rennens zum Nachlesen:

Quiz zum Ski-Weltcup

Das Quiz zum Ski-Weltcup

Frage 1 von 15:

1. Wie viele Podestplätze haben Österreichs Ski-Herren in der vergangenen Weltcup-Saison geholt?


Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Januar 2018 - 14:47 Uhr
Mehr Ski Alpin

"Hirscher muss nicht jedes Rennen gewinnen"

WIEN. Geht es nach ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, darf es Marcel Hirscher in der kommenden ...

Das sind Anna Veiths Ziele für die kommende Saison

WIEN. Ski-Star Anna Veith geht in die finale Vorbereitung auf eine "komische" Weltcupsaison.

Skisport trauert um Reinhard Tritscher

RAMSAU. Der Steirer, der einst vier Weltcuprennen gewonnen hatte, ist tödlich verunglückt.

Hirscher hat "seine Schäfchen im Trockenen"

WIEN. Im Juli hat Skistar Marcel Hirscher die Fortsetzung seiner Karriere verkündet.

Hirscher: "Habe bestes Ich noch nicht erreicht"

HALLEIN. Marcel Hirschers Willen zur skifahrerischen Selbstoptimierung ist ungebrochen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS