Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 16. Oktober 2018, 00:13 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 16. Oktober 2018, 00:13 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Videoüberwachung ist Thema bei der nächsten Sicherheitskonferenz in Steyr

Videoüberwachung ist Thema bei der nächsten Sicherheitskonferenz in Steyr

STEYR. Polizei verweist auf Erfolge durch die Kameras, FP sieht "Häufung krimineller Vorfälle".

Diskussion mit dem Bischof: "Es braucht mutige Lösungen für die Zukunft der Kirche"

Diskussion mit dem Bischof: "Es braucht mutige Lösungen für die Zukunft der Kirche"

STEYR. Thema im Museum Arbeitswelt: Veränderungen in der Gesellschaft.

"Mister Hintergebirge" wurde von der Bergrettung im Hintergebirge geborgen

"Mister Hintergebirge" wurde von der Bergrettung im Hintergebirge geborgen

REICHRAMING, GARSTEN. Der 79-jährige Garstner war aufgrund eines Herz-Vorhofflimmerns nicht mehr gehfähig.

In welche Zukunft steuert die Automotive-Branche?

In welche Zukunft steuert die Automotive-Branche?

STEYR. Hochkarätige Runde aus Politik und Wirtschaft geht brisanten Fragen für die Region Steyr nach.

Die Talfahrt von Gaflenz geht ungebremst weiter

Die Talfahrt von Gaflenz geht ungebremst weiter

ARDAGGER, SANKT PETER, GAFLENZ. 1. Landesliga NÖ: Siege für Ardagger und St. Peter

15. Oktober 2018

Steyr: Anträge der Radlobby abgelehnt

STEYR. Anträge der Radlobby wurden aus rechtlichen Gründen abgelehnt, nun ist der Frust groß.

Kommentare (14)

Thomas Mayrpeter fand im Skicross neue Kraft

Thomas Mayrpeter fand im Skicross neue Kraft

STEYR. Der ehemalige Juniorenweltmeister im Super G sattelte nach fünf Knieoperationen auf die Freestyle-Disziplin um.

Micheldorfer Barockjuwel wurde in dreijähriger Arbeit restauriert

Micheldorfer Barockjuwel wurde in dreijähriger Arbeit restauriert

MICHELDORF. Pater Florian Kiniger segnete die Pulvermacherkapelle feierlich.

13. Oktober 2018
Rettung Notarzt Blaulicht Unfall Einsatz Verletzte

Frontalzusammenstoß: Traktorgabel bohrte sich in Auto

KREMSMÜNSTER. Großes Glück hatte ein junger Autolenker beim Zusammenstoß mit einem Traktor am Freitag in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf).

Kommentare (8)

Im Bräuhof geht es nun doch weiter: Im November eröffnet das

Im ehemaligen Bräuhof eröffnet bald das "Jedermann's"

STEYR. Ein Gastronomen-Trio wird den ehemaligen, heuer in den Konkurs geschlitterten Bräuhof am Steyrer Stadtplatz ab November neu beleben.

Kommentare (17)

Das um 5,4 Millionen Euro renovierte Stadttheater feiert morgen Premiere

Das um 5,4 Millionen Euro renovierte Stadttheater feiert Premiere

BAD HALL. 476 Besucher finden im modernen Glaspalast Platz. Zum Auftakt gibt's die Blues Brothers.

Pater Benno starb im 78. Lebensjahr

Pater Benno starb im 78. Lebensjahr

KREMSMÜNSTER. Pater Benno Wintersteller, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, ist am Montag, 8. Oktober, im 78. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen verstorben.

Meidinger wurde erstmals

Meidinger wurde erstmals "Hausbrauer des Jahres"

KREMSMÜNSTER, GARSTEN, STEYR. Fünf Goldmedaillen gab es bei der Brau-Staatsmeisterschaft für Hobbybrauer aus der Region.

Pflegeassistenz als neue Ausbildung in Kirchdorf

Pflegeassistenz als neue Ausbildung in Kirchdorf

KIRCHDORF. Erster Lehrgang startete mit 23 Schülern.

Kundgebung für geeintes Europa beim Museum

Kundgebung für geeintes Europa beim Museum

STEYR. Auf Initiative des Schweizer Literaten Jonas Lürscher und des Waldneukirchner Philosophen Michael Zichy werden morgen, Samstag, 13. Oktober, um 14 Uhr zeitgleich in mehr als 50 verschiedenen Städten Europas Versammlungen für ein geeintes Europa organisiert.

Kommentare (2)

Vorwärts hat neuen Marketing-Chef

Vorwärts hat neuen Marketing-Chef

STEYR. Nach dem Rückzug von Wolfgang Plaimer aus persönlichen Gründen ist der Vorstand des SK Vorwärts Steyr wieder komplett.

Kreisky gastiert morgen in Weyer im Bertholdsaal

Kreisky gastiert morgen in Weyer im Bertholdsaal

WEYER. Nicht der vor 28 Jahren verstorbene ehemalige Bundeskanzler Bruno Kreisky, sondern die Wiener Band mit Namen "Kreisky" gastiert morgen, Samstag, ab 20 Uhr im Rahmen ihrer "Blitz"-Tour durch Österreich, Deutschland und die Schweiz auch im Bertholdsaal Weyer.

Grüne kritisieren "Verwalter" an der Spitze der Kultur

STEYR. Der Tiroler Hansjörg Rangger wurde gestern vom Steyrer Stadtsenat als Geschäftsbereichsleiter bestellt.

Kommentare (1)

Pflegebedarf steigt um 68,9 Prozent

STEYR. Pflege sei ein Beruf mit Zukunft, sagte die Dritte Landtagspräsidentin Gerda Weichsel-Hauer (SP) bei einem Lokalaugenschein im Alten- und Pflegeheim Tabor.

11. Oktober 2018
Stadtpfarrkirche erhält am Sonntag ein neues Kreuz

Stadtpfarrkirche erhält am Sonntag ein neues Kreuz

STEYR. Segnung durch Bischof Manfred Scheuer beim Auftakt seiner Dekanatsvisitation.

Kommentare (1)

Tourismus: Eine Einigung mit sehr viel Würgen

Tourismus: Eine Einigung mit sehr viel Würgen

STEYR, BAD HALL, KIRCHDORF. Verband bleibt ohne Dachmarke. Aus Steyr gibt es aktuell keine Zustimmung: Zu viele Punkte sind noch zu klären.

Einblicke hinter die Kulissen eines Hotels

BAD HALL. "Tag der offenen Hoteltür" morgen in Bad Hall

10. Oktober 2018
150 Bürger kamen zur Mahnwache nach Abschiebung von sechsköpfiger Familie

150 Bürger kamen zur Mahnwache nach Abschiebung von sechsköpfiger Familie

WARTBERG / KREMS. Aktivistin Anke Bähr fordert ein Ende der "menschenunwürdigen Praxis" in Österreich.

Kommentare (64)

Mit Volldampf in die Zukunft: Seit 150 Jahren fährt die Rudolfsbahn nach Steyr

Mit Volldampf in die Zukunft: Seit 150 Jahren fährt die Rudolfsbahn nach Steyr

STEYR. Im Spätsommer 1868 wurde in Sankt Valentin die erste Zuggarnitur auf die Reise geschickt.

"Das Service ist wichtig, nicht die Ämter"

SANKT ULRICH. VP-Mandatare Singer und Aspalter fordern Investitionen in die Infrastruktur.

Im Bezirk Steyr-Land pendeln vier von fünf Beschäftigten zur Arbeit

Im Bezirk Steyr-Land pendeln vier von fünf Beschäftigten zur Arbeit

STEYR. Arbeiterkammer zeigt deutliches Stadt-Land-Gefälle auf und fordert eine zeitgemäße Entlastung für die Arbeitnehmer

Kommentare (1)

Evelyn Kattnigg macht sich für den Dieselmotor stark

Evelyn Kattnigg macht sich für den Dieselmotor stark

STEYR. Unruhige Zeiten aufgrund des Dieselskandals sieht die Landtagsabgeordnete Evelyn Kattnigg (FP), langjährige Mitarbeiterin im BMW-Motorenwerk in Steyr, auf die 700 Mitarbeiter im Steyrer BMW-Entwicklungszentrum zukommen.

Kommentare (5)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS