Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

OÖNplus Stichwort Sprache

Rechtschreibscham unter Radfahrzwergen

Das Fatale an so ziemlich jeder Sprache ist, dass der Unterschied zwischen richtig und falsch oft klein ist.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Stichwort Sprache: Die Fehleranfälligkeit, sie lebe hoch!

Manche Rechtschreibfehler erschließen sich auf den ersten Blick, andere entfalten ihre Wirkung erst mit wohltuender Verspätung.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Kolumne "Stichwort Sprache": Es werde Finsternis!

Wieder einmal gilt es, an die Bauernweisheit zu erinnern: Im Finstan, in da Dunkelheit, siacht man nia so weit wia bei Tågesliacht, wo ma weita ...

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Meerschweine mit Katzen im Harem

Echte Leseratten ernähren sich überwiegend von todernsten Nachrichten. Manchmal erliegen sie dennoch dem Reiz des Cat-Content.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Stichwort Sprache: Das Zähnefletschen der überführten Geiß

Professionelle Schreiber, so sie in seriösen Publikationen wirken, sind der Standardsprache verpflichtet. Umgangssprache schleicht sich dennoch ein.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger

"Den bestn Spion håb i daham: Mei Frau merkt glei, wenn i wås ausm Kühlschrank gnumma håb."

OÖNplus Stichwort Sprache

Eigenschaftswörter mit ordentlich Drall

Nicht nur soll man im Deutschen mit Eigenschaftswörtern sparsam umgehen, es empfiehlt sich auch, die richtigen zu verwenden. Drei Beispiele …

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Apostroph-Ferkel mit Höhepunkten

Rechtschreibung hin oder her – oft öffnen sich durch den Blick der Lesenden auf den Text Interpretationsräume, die zuweilen ins Schlüpfrige führen.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Die Würde der Wörter ist unerreichbar

Über geglückte und misslungene Versuche der Wortverbiegung unter besonderer Berücksichtigung der Asterixologie

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Die nie erschienenen Böcke des Jahres

Hoch lebe das Korrektorat! Es hat auch heuer wieder viele Fehler ausgebessert.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Kolumne "Stichwort Sprache":  Stillleben mit Adventkranzinferno

Die Sehnsucht nach Stille und Idylle in der Weihnachtszeit schlägt trotz Konsumgetöse auf die Schreibkräfte durch – mit unterschiedlichem Ergebnis

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Stichwort Sprache: Schadlöcher im Orientierungsmanko

Je verästelter die Multioptionsgesellschaft, desto größer wird des Menschen Sehnsucht nach Orientierung. Die Zeitung kann sie geben – oder verlieren.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Stichwort Sprache: Biber mit Grausamkeit goutieren

Die Ähnlichkeit ist keineswegs die Schwester des Richtigen. Doch zwischen richtig und falsch liegt immer noch das Land der Rhetorik.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Im Mondlicht stand ein illuminierter Bock

Neben dem Horoskop hat sich der Mondkalender Platz in der Zeitung erobert. Dahinter eröffnet sich eine sehr alte Geschichte.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Titel und Thesen, die keine sind

Wieder eine Kolumne aus der beliebten Reihe „Rätsel, die die Zeitung hinterlässt“. Diesmal: Schienenbusse in der Himmelsmechanik.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Schalten, schilt, geschalten – oder so

Nachrichten in einfacher Sprache zu verfassen, enthebt die Formulierenden nicht von der Pflicht zu korrekter Konjugation.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

 Ein Wald, in dem die Sonne nie untergeht

Journalistinnen und Journalisten handeln mit Wörtern aller Art. Mit Zahlen tun sie sich deshalb manchmal ein wenig schwer

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Keinen Standpunkt zu haben, geht nicht

Der Standpunkt bestimmt nicht nur die Perspektive, sondern auch die Blickrichtung und entscheidet über Weitblick oder Nabelschau.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Makaber tönten die Trompeten

Friede ernährt, Unfriede verzehrt, weiß der Volksmund und sehnt sich nach liebevoller Sprache. Manchmal aber schaut der Tod ums Eck.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Dicke Luft wegen Lägerl des Magistrats

Minimale Abweichungen von der Standardsprache können zu größeren Missverständnissen führen. Hier ein paar luftig-leichte Kleinigkeiten.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
OÖNplus Stichwort Sprache

Von Schadwolf und Braunstorch

„Da ist der böse Wolf gekommen und hat das Lämmlein mitgenommen“, dichtete einst Wilhelm Busch. Ein Todesurteil für den Wolf – gestern und heute.

Ein Kommentar von
Klaus Buttinger
Klaus Buttinger
Weitere Artikel laden
Services