Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

OÖNplus Unser Innviertel

Warum Landbewohner ihre Autos brauchen

Dass Aurolzmünster in absehbarer Zeit über den Knoten Ried mit Großpiesenham per U-Bahn-Netz verbunden sein wird, halte ich für unwahrscheinlich.

Ein Kommentar von
Christian Schacherreiter
Christian Schacherrreiter
OÖNplus Unser Innviertel

Die Männerdomäne vor den Haustüren

In den Innviertler Städten und Gemeinden ist der Großteil der Straßennamen nach Männern benannt.

Ein Kommentar von
Magdalena Lagetar
OÖNplus Unser Innviertel

Ein Fall von Doppelmoral

Cannabis-Legalisierung: Der Aufschrei hierzulande ist groß, während Alkohol als "Volksdroge Nummer eins" nach wie vor verharmlost wird.

Ein Kommentar von
Valentin Berghammer
Valentin Berghammer
OÖNplus Unser Innviertel

Mehr Moor!

Weil sie Treibhausgase speichern, dämpfen Moore den Klimawandel – solange sie intakt sind. Jährlich werden weltweit 500.000 Hektar zerstört.

Ein Kommentar von
Christoph Kotanko
Christoph Kotanko
OÖNplus Unser Innviertel

Supermärkte sind Orte für soziales Lernen

Supermärkte sind die Marktplätze der Gegenwart. Was früher unter freiem Himmel oder in offenen Markthallen von Einzelhändlern angeboten wurde, ...

Ein Kommentar von
Christian Schacherreiter
Christian Schacherrreiter
OÖNplus Unser Innviertel

Ist die Kirche ein gruseliger Tatort?

Würde ich mein Bild der römisch-katholischen Kirche nur aus dem deutsch-österreichischen Fernsehkrimi beziehen, hätte ich den Eindruck einer ...

Ein Kommentar von
Christian Schacherreiter
Christian Schacherrreiter
OÖNplus Unser Innviertel

Du trinkst nichts? Willst du uns was sagen?

Du trinkst nichts? Willst du uns was sagen? Kinderlose Frauen ab 30 kennen diese Fragen.

Ein Kommentar von
Elisabeth Ertl
Elisabeth Ertl
OÖNplus Unser Innviertel

Zumindest ein bisschen sollte man sich noch spüren

Früher hat man sie Mobiltelefone genannt, später hießen sie Handys und seit einiger Zeit nennt man die alles könnenden Universaltaschencomputer ...

Ein Kommentar von
Roman Kloibhofer
Roman Kloibhofer
OÖNplus Unser Innviertel

Bevölkerungswandel: Wir werden mehr, älter, anders

Gewinner der niederösterreichischen Landtagswahl war die FPÖ. Die Partei des Kickl-Kameraden Landbauer hatte wochenlang ihr Nein zu Asyl und ...

Ein Kommentar von
Christoph Kotanko
Christoph Kotanko
OÖNplus Unser Innviertel

Bye-bye, Kachelofen

Früher war alles – Sie ahnen es bereits: besser.

Ein Kommentar von
Der Mosauerin
OÖNplus Unser Innviertel

Üben ist oft fad, aber es wirkt

Den Zeitpunkt der eigenen Geburt kann man sich nicht aussuchen. Ich hatte Glück.

Ein Kommentar von
Christian Schacherreiter
Christian Schacherrreiter
OÖNplus Unser Innviertel

Über die Schlichtheit von "er" und "sie" in der Berufswelt

Neues Jahr, neuer Job? Wenn Sie über eine berufliche Veränderung nachdenken, wäre der Zeitpunkt gerade nicht der allerschlechteste.

Ein Kommentar von
Marina Mayrböck
Marina Mayrböck
OÖNplus Unser Innviertel

Keksaltrauma

Kreizsacklzementfixdeifieininuamoi" schallt es (schon wieder) durch die Mosauerische Küche und das ganze Haus samt anwesender Handwerker zuckt ...

Ein Kommentar von
Der Mosauerin
OÖNplus Pro & Contra

Pro & Contra: Im Trachtenlook zu Olympia?

Die „Paris-Kollektion“ des österreichischen Olympia-Teams enthält neben sportlichen Outfits auch ein paar edle trachtige Teile für offizielle Anlässe.

Blick aus dem Fenster im Flugzeug
Pro & Contra

Pro & Contra: Fliegen - mehr Last als Lust?

Fliegen polarisiert: Die einen haben Angst davor, finden es lästig oder klimaschädlich; die anderen blühen richtiggehend auf, wenn sie in ein ...

OÖNplus Unser Innviertel

Mehr Mut zur Stille, bitte!

In der Nacht ist der Himmel am größten, heißt es.

Ein Kommentar von
Roman Kloibhofer
Roman Kloibhofer
OÖNplus Unser Innviertel

Bratwürtschtelsonntagsblues

Wenn es jetzt schön langsam Richtung Weihnachten geht und die Tage immer kürzer und die Nächte immer länger werden, verabschiedet sich die ...

Ein Kommentar von
Der Mosauerin
OÖNplus Unser Innviertel

"Eh klar bei den Nazis!" Nazis? Bitte was?

Die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt Braunau wird auch heuer wie gewohnt eingeschaltet.

Ein Kommentar von
Magdalena Lagetar
Services