Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
Startseite

Heute schon gelacht?

Es fliegt, es fliegt

Zwei Goldfische sitzen am Baum und stricken. Fliegt ein Igel vorbei. Sagt der eine Goldfisch: "Fliegen sollte man können!" 
Klara (7)

Zum Zerbröseln

Ein Keks war Schi fahren und erzählt seinen Freunden: „Mich hat es ganz schön oft zerbröselt!“
Nala (14)

Wer A sagt...

Welches Land liegt neben den USA? USB!

Konstantin (8)

Fürstliche Vierbeiner

Treffen sich zwei Hunde. Sagt der eine: „Ich bin adelig. Ich heiße 'Hasso von Hausenstein'."
Sagt der andere: „Ich bin auch adelig. Ich heiße 'Runter vom Bett'!“
Emilia (9)

Das Kroko rockt

Was ist grün und spielt in einer Rockband? Ein Rockodil.

Hüpf-hüpf-hurra

Was ist grün, glücklich und hüpft übers Gras? Eine Freuschrecke.

Wertvolle Wörter

"Welchen Schatz kann man nicht in eine Schatztruhe geben? Den Wortschatz."
Linus (5)

Wa(h)lnuss

Wie nennt man eine Nuss, die wählen geht? Walnuss.
Paul (9)

Per Du

Der Kakadu ist beleidigt. "Jetzt bin ich schon 30 Jahre alt und immer nenne mich noch alle KakaDU, nie KakaSIE!"
Miriam (10)

Der schwimmt im Glück

Wie nennt man eine Sardine, die im Lotto gewonnen hat? Goldfisch.
Von Rafael (9)

Definitiv Adelig!

Treffen sich zwei Hunde. Sagt der eine: "Ich bin adelig und heiße Hasso von Hohenstein." Sagt der andere: "Ich bin auch adelig und heiße runter vom Sofa!"

Mit du

Max kommt mit einem 5er auf der Deutsch-Schularbeit heim. Sagt sein Papa: „Wie kann denn das passieren? Ich habe doch gelernt mit du!“


Amélie (12)

Das sagen unsere Leserinnen & Leser

format_quote

Unser Sohn ist begeisterter Leser der KinderNachrichten. Als Erstes werden alle Rätsel gelöst und die Witze vorgelesen, dann wird der Rest gelesen. Besonders interessieren ihn natürlich auch die Sportberichte.

format_quote
Birgit Lassnig
format_quote

Unsere Tochter freut sich jede Woche riesig über die KinderNachrichten und auch wir Eltern lesen sie total gerne. Die Beiträge sind unterhaltsam, informativ, kreativ, witzig, spannend und liebenswert. Vor allem begeistern uns aber die politischen Beiträge. Sie sind neutral und beziehen trotzdem auch mal kritisch Stellung und zeigen Haltung. Toll, bitte weiter so!

format_quote
Vroni Mayer
format_quote

Ich lese die Kindernachrichten sehr gern. Ich lerne viel Neues über die Welt und die Natur. Die Rätselseite und der Sportteil gefallen mir am besten.

format_quote
Jakob (10), Gutau
format_quote

„Mein Enkelsohn Bastian (8) ist ein begeisterter Leser dieser tollen Zeitung! Ich habe für ihn die KinderNachrichten abonniert und er freut sich jeden Samstag auf seine Zeitung. Schon beim Frühstück wird gelesen.“

 

 

format_quote
Monika Weissgerber
format_quote

Als Oma möchte ich dem gesamten Redaktionsteam zu den wirklich tollen, ansprechend gestalteten, verständlich formulierten "Kindernachrichten" gratulieren! Super, welche Themen ihr aufgreift, und auf den Punkt bringt! Ein wichtiges, unschätzbares Medium, um Kindern ein fundiertes Allgemeinwissen zu vermitteln und über aktuelle Ereignisse, Begebenheiten sachlich informiert zu werden. 

format_quote
Franziska Berdich
format_quote

Die kindgerecht aufbereiteten Inhalte verwenden wir gerne für Kurzreferate und als Lesedifferenzierung, besonders in der vierten Klasse. Derzeit beschäftigen wir uns mit dem Thema Internet. Dazu finden wir auch tolle Beiträge in den KinderNachrichten. Diese bieten gute Diskussionsgrundlagen und helfen den Kindern über eigene Erfahrungen zu sprechen. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe!

format_quote
Gerlinde Bachl, Direktorin der Volksschule Gutau
format_quote

Ich finde die KinderNachrichten sehr gelungen und meine Kinder freuen sich auf jede Ausgabe. In Heft Nr. 528 berichtet ihr über Antonia mit Trisonomie 13. Der Artikel ist wunderbar. Ich wünsche mir noch viele Artikel über Beeinträchtigungen jeder Art.

format_quote
Daniel Bürscher
format_quote

"Ich lese die Kinder Nachrichten schon seit vier Jahren und sie bleiben immer noch das tollste am Samstagmorgen. Weiter so und vielen Dank!"

format_quote
Luisa Kircher
format_quote

Als Mama von drei Kindern (7, 9 und 11 Jahre alt), die jede Woche aufs Neue die KinderNachrichten von der ersten bis zur letzten Seite verschlingen, möchte ich euch Danke sagen für euren Umgang mit dem Thema "Krieg in der Ukraine". Die Berichterstattung ist sachlich-informativ, kindgerecht und nicht Panik machend. Ihr klärt nicht nur auf, sondern gebt den Kindern durch den Aufruf zur Bastelaktion auch die Möglichkeit, selbst ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Wichtig finde ich auch die Tipps für den Umgang mit schlimmen Nachrichten. Danke für euer Engagement und euer Feingefühl.

format_quote
Sonja Lengauer, Lasberg
format_quote

Politische oder gesellschaftliche Themen sind für Kinder gut verständlich aufbereitet. So weiß ich besser, was sich in der Welt tut.

format_quote
Emilia (12) aus Linz