Lade Inhalte...

Nachrichtenüberblick

Was heute wichtig ist: Der Nachrichtenüberblick am Montag

Von nachrichten.at   20. September 2021 07:24 Uhr

Blick in den OÖN-Newsroom

Braunau bangt weiterhin | Linzer Vizebürgermeister mit Coronavirus infiziert | Bergsteiger lebensgefährlich verletzt

  • Braunau bangt: 700 Vollimmunisierte trennten den Bezirk am Wochenendstart noch von der 50-Prozent-Hürde und dem Ende der Ausreisekontrollen. Ab einer Sieben-Tages-Inzidenz von 400 wird jedoch in jedem Fall kontrolliert. [OÖNplus] >> Zu den Details
  • Bedrohliche Zahlen: Die Bezirke Braunau, Ried und Wels weisen die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Österreich auf. >> Zum Bericht [mit Grafiken und Video] 
  • Wie aus Helmut Kohls "Mädchen" die mächtigste Frau der Welt wurde: Angela Merkel regiert Deutschland seit 16 Jahren – bei der Wahl tritt sie nun nicht mehr an. Ihre Kanzlerschaft ist durch zahlreiche Krisen gepflastert, eine kostete ihr fast das Amt. [OÖNplus] >> Zum Artikel
  • Fahrrad statt Ski: Der Welser Sporthändler Intersport sattelt in der Krise um und glich seine Umsatzeinbußen im Wintergeschäft aus. [OÖNplus] >> Zum Bericht
  • Wie sehr die Pandemie Jungfamilien belastet: Vermutungen gab es schon lange – jetzt ist es jedoch auch wissenschaftlich bewiesen: Die Covid-19-Pandemie wirkt sich negativ auf Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit dem Neugeborenen aus. [OÖNplus] >> Zu den Details

Wahl 2021 mit den OÖNachrichten

Darüber spricht Oberösterreich: 

  • LASK-Fans verwüsteten Gastgarten: "Es flogen Tische, Stühle und Töpfe": Zwei Verletzte gab es nach einer Attacke auf Anhänger des FC Blau-Weiß Linz. >> Zum Bericht
  • Corona-Ampel: Auf den ersten Blick sind die nackten Zahlen eindeutig: Während Oberösterreich eine Sieben-Tage-Inzidenz von 198 (Stand Sonntag, 14 Uhr) aufweist, stehen unsere Nachbarn mit 165,3 deutlich besser da. Warum Salzburg dennoch rot und Oberösterreich bloß orange ist, lesen Sie hier. [OÖNplus]
  • "Völlig neue Art von Universität": Die geplante Technische Universität (TU) in Oberösterreich soll im Wintersemester 2023/24 starten und schrittweise für bis zu 5000 Studierende ausgebaut werden. Ein Standort ist noch nicht fixiert. >> Lesen Sie mehr
  • Bergsteiger lebensgefährlich verletzt: Schwere Verletzungen hat sich am Sonntag ein 55-jähriger Alpinist aus Amstetten nach einem Absturz auf dem Traunstein zugezogen. >> Zum Bericht

OÖN-Sportwochenende

  • Fußball: Vor 17.218 Zuschauern in der ausverkauften Red-Bull-Arena fiel die Vorentscheidung in der 79. Minute vom Elfmeterpunkt: Rapid hat den Fußball-Bundesliga-Schlager beim dominanten Titelverteidiger und Spitzenreiter FC Salzburg 0:2 (0:0) verloren. >> Zum Spielbericht
  • Pech bei Schlagers Fehlgriff: Auch in Klagenfurt ließ der LASK Punkte liegen. Torhüter Schlager nahm einen Rückpass auf, aus dem indirekten Freistoß fiel das 1:1. [OÖNplus] >> Zur Analyse
  • WM-Bronze: Verspätetes Happy End für Para-Kanute Mendy Swoboda: Drei Wochen nachdem der Altenberger bei den Paralympics leer ausgegangen war, belohnte sich der 31-Jährige gestern bei den Weltmeisterschaften in Kopenhagen mit Bronze. >> Zum Artikel

Digitale Aushängeschilder gesucht

Oberösterreichs wichtigster Digital-Award, der Digitalos, geht in die dritte Runde. Gesucht sind die besten digitalen Start-ups des Landes, die erfolgreichsten digitalen Persönlichkeiten sowie die beste digitale Transformation. Für diese drei Kategorien können Sie sich bis 24. September bewerben. >> Alle Infos finden Sie hier

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.