Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Formel 1: Adrian Newey wird Red Bull Racing verlassen

Von OÖN-Sport, 25. April 2024, 17:14 Uhr
GEPA-2110163003
Adrian Newey Bild: gepa

LONDON. Laut Informationen der BBC wird der Chef-Designer dem britisch-österreichischen Rennstall im Zuge der Streitigkeiten den Rücken kehren.

Adrian Newey gilt als das Mastermind der Formel 1. Seine Entwürfe und Ideen sind die Basis für zahlreiche Weltmeistertitel sowie mehr als 200 Grand-Prix-Siege in der Königsklasse des Motorsports.

Seit 2006 arbeitet der 65-Jährige für Red Bull Racing. Diese Zusammenarbeit steht nun vor dem Ende. Wie die britische BBC berichtet, wird Newey das Team wegen der Kontroverse rund um Teamchef Christian Horner verlassen.

Er möchte weitermachen, schreibt das Medium. Von 2010 bis 2013 gewann Red Bull vier Mal den Konstrukteurstitel. Auf ebenso so viele Einzeltitel brachte es in diesem Zeitraum Sebastian Vettel. Von 2021 bis 2023 wurde Max Verstappen Formel-1-Weltmeister. Red Bull Racing stellte 2022 und 2023 das beste Auto.

Zu Stellungnahmen waren vorerst weder Newey noch Red Bull bereit.

Mehrere Interessenten

Zuletzt war Newey mehrmals mit Ferrari in Verbindung gebracht worden. Aston Martin soll ihm ein Angebot gemacht haben. Sein Vertrag bei Red Bull läuft bis 2025. Dem Vernehmen nach soll es Ausstiegsklauseln geben, die ihm einen Wechsel zum Saisonende ermöglichen könnten. 

Erste Meldungen, wonach Newey Red Bull verlassen wird, entstammen "Auto, Motor und Sport". Die BBC gibt an, diese Meldung anhand von "High Level"-Quellen bei Red Bull verifiziert zu haben.

mehr aus Motorsport

Verstappen rettete in Imola knappen Vorsprung ins Ziel

Formel 1: Verstappen zeigte Fan in Imola den Mittelfinger

Toto Wolff legt gegen Red Bull nach: "Nicht sicher, ob er erfüllt, was Mateschitz erwartete"

Leclerc mit Bestzeit im Imola-Auftakttraining

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
meisteral (11.952 Kommentare)
am 25.04.2024 22:35

Schöne Grüße nach Thailand, euer Standpunkt erfährt Gehör!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen