Lade Inhalte...

Steyr

"Superbowl" der Schüler kommt in Steyrer Vitrine

Von Hannes Fehringer   13. Juni 2016 00:04 Uhr

"Superbowl" der Schüler kommt in Steyrer Vitrine
Sieg zum Schulabschluss: Steyrs 14-jährige Mittelschüler gewannen Flag-Football Bundesturnier in Graz.

STEYR. Das Team der Sportmittelschule Steyr besiegte im Finale in Graz Wiener Auswahl mit einem Touchdown Vorsprung.

Es ist "nur" Flag-Football, die angeblich etwas sanftere Abart des American Football. Der Gegner wird nicht einem Bodycheck gerammt, sondern dadurch gestoppt, dass ihm ein Stoffband vom Gürtel gerissen wird.

Trotzdem ging es beim Bundesfinale der "Flag-Football School-Bowl" in Graz gehörig zur Sache. "Im Endspiel mussten wir leider zwei unserer Schlüsselspieler vorgeben, weil sie sich in den Matches davor verletzt haben", berichtet Lehrer Jürgen Gattermayr vom Betreuerstab des 14-jährigen Cracks. Die Sportmittelschule (SMS) aus Steyr ist trotzdem eine Großmacht in dem rasanten Mannschaftssport, der gerne als Vorstufe zum American Football angesehen wird. Die Gruppenphase haben die Steyrer ganz souverän hinter sich gebracht, sie führten die Tabelle an, nachdem sie alle Spiele gewonnen hatten. Auch gegen die Wiener Auswahl mit 12:0.

Die Bundeshauptstädter traf das Steyrer Team dann im Endspiel wieder. Ersatzgeschwächt gaben die Oberösterreicher trotzdem wieder den Ton in der Begegnung an, machten Druck. Wenige Minuten vor Spielende lagen die Steyrer mit 18:12 in Führung, dann ließ die "Defense" nichts mehr anbrennen und die Wiener keine Punkte mehr machen. Beim Flag-Football zählen nur die Touchdowns, mangels Stadien mit Fieldgoals entfällt stets der Versuch, mit einem gekickten Ball einen Sonderpunkt zu gewinnen.

Fazit: Die "School-Bowl" wird ihren Ehrenplatz in der Vitrine der Steyrer Sportmittelschule finden. "Dass unsere Jungen den Bundesbewerb gewonnen haben, ist eine Sensation", sagt Direktor Paul Höll, "bei den meisten anderen Finalisten bestehen die Schulmannschaften schon aus Nachwuchsspieler der Football-Klubs." Mit weitaus weniger Trainingsmöglichkeiten schaffte das Schulteam dennoch den Titel, weil sich die Lehrer in die Sportart sehr vertieft haben, sagt der Schulleiter. Amerikanische Sportarten stehen in der SMS Steyr übrigens sehr hoch im Kurs: Neben Flag-Football dürfen sich die Schüler auch in Baseball mit der Keule versuchen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less