Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tourist (76) auf dem Wiener Stephansdom kollabiert

Von nachrichten.at/apa, 10. Mai 2024, 16:21 Uhr
++ THEMENBILD ++ WIENER STEPHANSDOM
(Symbolbild) Bild: APA/GEORG HOCHMUTH

WIEN. Ein Tourist ist am Freitag kurz vor Mittag auf dem Südturm des Wiener Stephansdomes kollabiert.

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr und die Seiltechnikgruppe der Berufsrettung bargen den 76-Jährigen. Der Mann wollte die Türmerstube besichtigen, hatte aber in 70 Metern Höhe auf dem Südturm medizinische Probleme bekommen. Die Feuerwehr rückte um 11.50 Uhr mit 22 Einsatzkräften in fünf Fahrzeugen, die Rettung mit ihrer Seiltechnikgruppe aus.

Die Feuerwehrleute richteten den Anschlagpunkt zum Abseilen des Touristen im Dom ein. Dann bargen ihn die Einsatzkräfte beider Organisationen und brachten ihn auf den Boden, wo er den Rettungskräften übergeben wurde. Diese brachten ihn nach der weiteren notfallmedizinischen Versorgung - gestartet wurde bereits im Turm damit - in ein Krankenhaus.

mehr aus Chronik

Nackte Frauenleiche in der Schwarza gefunden: Ermittlungen laufen

Kaum ein Lkw-Fahrer hält sich an Tempolimit auf der Autobahn

Niederösterreicher schoss Einbrecher an: Ermittlungen eingestellt

Wetter bleibt unbeständig: Nebel, Sonne, Regen - und vereinzelte Gewitter

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.667 Kommentare)
am 10.05.2024 19:27

Alle Achtung, die vielen engen Stufen da raufzuklimmen!
Ich hätte den Südturm (zur Pummerin) mit dem Lift genommen.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen