Lade Inhalte...

Mühlviertel

Poly-Schüler schwitzten für eine gute Sache

Von Von Bernhard Leitner   19. Juni 2016 07:16 Uhr

Poly-Schüler schwitzten für eine gute Sache
Mit einem Werkzeug-Flohmarkt sammelten die Jugendlichen der PTS-Freistadt für einen ehemaligen Freistädter Poly-Schüler.

FREISTADT. Nicht vergessen haben die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Freistadt einen ehemaligen Mitschüler, der aufgrund eines Bade-Unfalls im Rollstuhl sitzt.

Es war eine ganze Reihe an Aktionen, die dazu dienen sollte, die Spendenkassa für den ehemaligen Freistädter Poly-Schüler Martin MItschan zu füllen. So organisierten beispielsweise die Schülerinnen und Schüler des Fachbereiches Metall einen Werkzeugflohmarkt in der alten Versteigerungshalle durch.
Mit dieser Veranstaltung sowie dem angeschlossenen Kaffee- und Kuchenbuffet erwirtschafteten die Jugendlichen einen Reingewinn von 2250 Euro. Mehr als die Hälfte davon spendeten sie an Martin Mitschan.
Unterstütuzng finanzieller Art kam dazu auch von der Musik-Mittelschule: Johanna Sturm organisierte mit ihren Schülerinnen einen Büchermarkt. Auch hier wurde Geld für den verunglückten Jugendlichen gesammelt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less