Lade Inhalte...

Innviertel

Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg

20. September 2021 02:37 Uhr

Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg
Die Stimmung im Familiensektor beim spannenden 3:3 zwischen Ried und Wolfsberg war ausgezeichnet.

RIED. Der SV Guntamatic Ried und die OÖN luden rund 400 Fans in die Josko-Arena ein.

Diesen Ausflug in die Josko-Arena werden die Nachwuchsspieler, Eltern und Vereinsfunktionäre so schnell nicht vergessen. Auf Einladung der SV Guntamatic Ried und der Oberösterreichischen Nachrichten kamen 400 Fußballbegeisterte von mehreren Vereinen aus der Region zum Spiel zwischen der SV Ried und dem Wolfsberger AC. Die Rieder zeigten dabei großartige Moral und konnten einen 0:3-Rückstand noch in ein 3:3-Unentschieden verwandeln. Den Ausgleich erzielte Julian Wießmeier in der allerletzten Aktion des Spiels. Dementsprechend groß war der Jubel im Stadion, ganz besonders im Familiensektor, wo die Mannschaft nach der beeindruckenden Aufholjagd noch frenetisch gefeiert wurde. Die Union Neukirchen am Walde kam mit insgesamt 100 Personen nach Ried.

Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg
Gute Stimmung im Stadion
Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg
Besuch in der Josko-Arena

"Die Aktion der SVR und der OÖN wurde bei uns im Verein sensationell angenommen. Innerhalb von zwei Tagen hatten wir knapp 90 Anmeldungen. Für unseren Nachwuchs ist es toll, hier Profifußball zu sehen", sagte Markus Wolfschluckner, Nachwuchsleiter-Stellvertreter der Union Neukirchen am Walde.

Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg
Tim Entenfellner (SV Ried) und Thomas Streif (OÖN) im Fansektor
Fan-Aktion der SVR und der OÖN war ein voller Erfolg
Markus Wolfschluckner und Markus Zweimüller mit den Nachwuchsspielern Kilian und David

"Wer heute im Stadion dabei war, wird noch lange von diesem Spiel erzählen. Dieses Spiel und diese furiose Aufholjagd waren echte Werbung für den Rieder Fußball", sagt SV-Ried-Marketingleiter Tim Entenfellner. Auch beim kommenden Heimspiel der SV Ried am Samstag, 2. Oktober, gegen Klagenfurt laden die SVR und die OÖN mehrere Nachwuchsmannschaften in die Josko-Arena ein. (tst)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less