Lade Inhalte...

SV Ried

Vier Spieler der Fußballakademie Ried für Nationalteam-Lehrgänge einberufen

Von Thomas Streif  17. März 2021 00:04 Uhr

Diego Madritsch
Diego Madritsch

RIED. Zwei weitere Nachwuchskicker der Rieder Akademie wurden auf Abruf nominiert.

Während es für die Profimannschaft der SV Ried derzeit nicht nach Wunsch läuft, gibt es aus dem Nachwuchsbereich sehr gute Nachrichten: Mit Diego Madritsch (AKA 16), Jonas Mayer, Lorenzo Massimiliano Coco und Felix Ratzinger (alle AKA 18) wurden gleich vier Nachwuchsspieler der Fußballakademie Ried für die Lehrgänge der U16-, U17- und U18-Jugendnationalteams nominiert. "Die Lehrgänge finden von 22. bis 27. März in Lindabrunn, Lanzenkirchen und Steinbrunn statt", sagt Wolfgang Fiala, Leiter der Rieder Fußballakademie und Sportkoordinator der SV Ried. Auf Abruf für das U18-Nationalteam wurden Lorenz Mayrhuber und Patrick Moser von den Jungen Wikingern nominiert.

Jonas Mayer
Jonas Mayer

"Sind auf dem richtigen Weg"

Fiala ist mit der Entwicklung in der Akademie zufrieden. "Diese Einladungen zu den Lehrgängen unserer Spieler für die Nachwuchs-Nationalteams sind ein Zeichen für die gute Arbeit, die in der Akademie geleistet wird." Dass mehrere Spieler aus dem Rieder Nachwuchs zu den besten ihres Jahrgangs in Österreich zählen, sei auch wichtig für den Ruf der Akademie, so Fiala. "Wir haben einige Dinge umgestellt, es zeigt sich, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagt der Akademieleiter. Auf die Frage, wie wichtig ein Klassenerhalt der Profimannschaft in der Bundesliga wäre, antwortet Fiala im OÖN-Gespräch: "Das ist natürlich extrem wichtig. Alleine schon wegen der Attraktivität des Vereins. Diese ist oft mitentscheidend, ob sich talentierte Nachwuchsspieler für uns entscheiden oder nicht. Aber selbst wenn wir tatsächlich absteigen sollten, die Nachwuchsarbeit in den Akademien ist für die Zukunft des Vereins von großer Bedeutung. Ziel ist, dass wieder vermehrt Spieler aus unserem Nachwuchs den Sprung zu den Profis schaffen. Da sind wir auf einem guten Weg."

Felix Ratzinger
Felix Ratzinger
Lorenz Mayrhuber
Auf Abruf: Lorenz Mayrhuber

Artikel von

Thomas Streif

Lokalredakteur Innviertel

Thomas Streif
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less