Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Rapid trennt sich von Trainer Goran Djuricin

29. September 2018 19:33 Uhr

Rapid trennt sich von Trainer Goran Djuricin
Goran Djuricin (l.) verlässt die Grün-Weißen.

WIEN. Goran Djuricin ist nicht mehr Trainer des SK Rapid Wien. Nach dem 0:2 gegen den SKN St. Pölten gab der Fußball-Bundesligist am Samstagabend die Trennung bekannt.

Rapid rangiert derzeit nur am siebenten Tabellenrang. Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel will sich im Rahmen einer Pressekonferenz zur Thematik äußern. Djuricin war seit April 2017 als Nachfolger von Damir Canadi Coach der Hütteldorfer.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Fußball Österreich

33  Kommentare expand_more 33  Kommentare expand_less