Lade Inhalte...

Blau Weiß Linz

2:3 – Dwamena sah zu späte Aufholjagd

Von nachrichten.at   02. November 2021 19:58 Uhr

AUT, OEFB Uniqua Cup, FC Blau Weiss Linz vs TSV Hartberg
Raphael Dwamena hat das Lachen nicht verloren.

LINZ. Blau-Weiß drehte nach 0:3-Rückstand gegen Hartberg fast noch das Spiel.

Beinahe wäre dem FC Blau-Weiß Linz beim heutigen 2:3 (0:3) im Achtelfinale des ÖFB-Fußballcups gegen Hartberg noch die ganz große Aufholjagd gelungen. Nach Surdanovics Tor zum 1:3 (69.) und vor allem nach dem 2:3 durch einen Plojer-Schuss (81.) wackelte der Fußball-Bundesligist aus der Steiermark so richtig. Doch leider kam die blau-weiße Aufholjagd doch zu spät. Einen 0:3-Pausenrückstand kann man gegen ein Bundesligateam eben fast nicht aufholen.

Die beste Nachricht war aber unabhängig vom Ergebnis sowieso jene, dass Raphael Dwamena das Spiel als Zuschauer im Stadion mitverfolgen konnte. Vor einer Woche war die Cuppartie im ersten Anlauf noch abgebrochen worden, nachdem Dwamena einen Kollaps erlitten und sein Defibrillator angeschlagen hatte.nachdem Dwamena einen Kollaps erlitten und sein Defibrillator angeschlagen hatte. „Dwamena, oh-oh!“, feierten die blau-weißen Fans in der Halbzeitpause ihren leidgeprüften Stürmer, der nach seinem Krankenhausaufenthalt wohl nie wieder auf Profiniveau wird spielen können.

Der Traum vom Frühjahrsankick 2022 mit dem Cup-Viertelfinale gegen Rapid platzte früh, weil die Steirer in der ersten Halbzeit eiskalt bei der Chancenverwertung waren: Die erste Möglichkeit nutzte Torjäger Dario Tadic nach einem langen Pass zum 0:1 (8.). Das 0:2 war ein Geschenk von Fabio Strauß: Der Rückpass des Verteidigers auf den blau-weißen Cup-Torhüter Felix Gschossmann verunglückte völlig, Tadic spritzte dazwischen, umkurvte Gschossmann und baute die Führung aus (32.).

Beim 0:3 ließ sich Michael John Lema nicht von Strauß bremsen, den Querpass verwandelte Marc-Andre Schmerböck (35.). Die Blau-Weißen gaben dennoch nicht auf – und waren bereits vor den beiden Treffern überlegen gewesen. Am Ende rettete Hartberg den Sieg aber doch über die Zeit.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less