Lade Inhalte...

Steyr

"Chill amal": Homeschooling mit einem der lustigsten Lehrer

Von OÖN   17. September 2020 00:04 Uhr

"Chill amal": Homeschooling mit einem der lustigsten Lehrer
Lehrer und Kabarettist Andreas Ferner

RIED IM TRAUNKREIS. Kabarettist Andreas Ferner gastiert am Freitag in Ried/Traunkreis

Andreas Ferner vergeht das Lachen nicht, wenn sein Arbeitstag als Lehrer an einer Handelsakademie endet. Selbst dann nicht, wenn sich durch die Corona-Pandemie der Unterricht endgültig auf die Bildschirme seiner Schüler verlagert und sich der "Herr Professor" einen pixeligen Platz zwischen TikTok, Instagram, Facebook, Snapchat und WhatsApp erkämpfen muss.

Dann reflektiert der Kabarettist das Erlebte aus Klassen- und Konferenzzimmer, um auf den Kabarettbühnen des Landes einen humoristischen Blick auf Themen wie die überfällige Bildungsreform, angehende Influencer, den Dauerstörfaktor Smartphone und den Elternsprechtag als verbindenden Angstmoment zwischen Lehrern, Eltern und Schülern zu werfen.

Mit seinem neuen Programm "Chill amal, Fessor!" feiert der Wiener morgen um 18.00 Uhr in Ried im Traunkreis seine Oberösterreich-Premiere beim GTech Betriebssport & Veranstaltungsverein. "Die meisten Eltern wissen nach der Homeschooling-Phase wesentlich mehr über Fortnite als über den Mathe-Schularbeitsstoff", sagt Ferner.

Viele Eltern mussten in den letzten Monaten beim Homeschooling den Lehrer für ihre Kinder spielen und sich mit ihnen um den Laptop streiten.

Sehr oft haben dabei die Kinder gewonnen und dann stundenlang Fortnite gespielt, während der Videocall mit den Berufskollegen warten musste und die Bandbreite in den eigenen vier Wänden eng wurde.

Kabarett "Chill amal, Fessor" von Andreas Ferner am Freitag, 18. September, um 18 Uhr im GTech Betriebssport & Veranstaltungsverein in Ried in Traunkreis. Weitere Infos und Tickets auf www.andreasferner.at und www.oeticket.com

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less