Lade Inhalte...

Salzkammergut

Verein "46+1" holt Jubiläumsfest im Herbst nach

25. März 2020 00:04 Uhr

Verein "46+1" holt Jubiläumsfest im Herbst nach
Zehn Jahre „46+1“

VÖCKLABRUCK. Eigentlich hätte es rund um den Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März eine Jubiläumsfeier geben sollen, wegen der Corona-Krise musste der Verein "46+1, Down Syndrom" das Fest absagen. Es soll später nachgeholt werden.

Gegründet wurde der Verein von Eltern von Kindern mit Down-Syndrom im April 2010. "Es war damals nicht nur unser Anliegen, Familien von Kindern mit Down-Syndrom zu vernetzen, sondern das Thema auch an die Öffentlichkeit zu tragen", sagt Obfrau Birgit Brunsteiner. Inzwischen sind es zwölf Familien, die sich regelmäßig treffen. "Das Bild, das Menschen von Kindern mit Down-Syndrom haben, hat sich gewandelt."

Die Familien treffen sich einmal monatlich im Familienbundzentrum zur Spielgruppe, die Eltern treffen sich ebenfalls einmal im Monat ohne Kinder. Im Hintergrund gibt es viele Workshops. "Uns ist wichtig, dass nicht nur Eltern, sondern auch andere Bezugspersonen und vor allem Pädagogen unserer Kinder die Möglichkeit bekommen, sich über verschiedene Themen zu informieren", betont Obfrau-Stellvertreterin Martina Offenberger.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less