Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Baum bremste Absturz von Kletterer

03. Juni 2023, 10:23 Uhr
Die Einsatzkr�fte eilten dem Mann zur Hilfe. (Kerschi)

ST. LEONHARD BEI FREISTADT. Beim Beheben eines Sicherungsfehlers stürzte ein 33-jähriger Freistädter beim Klettern ab.

Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt war mit seinem 17-jährigen Freund in einem Klettergebiet im Gemeindegebiet von St. Leonhard bei Freistadt unterwegs. Während ihn der 17-Jährige sicherte, wollte der Ältere weiter aufsteigen.

Der 17-Jährige bemerkte aber einen Sicherungsfehler beim Kletterer und machte ihn darauf aufmerksam. Während dieser den Fehler beheben wollte, stürzte er ab – zunächst auf ein rund einen Meter darunter befindliches Zwischenplateau und dann weitere gut 3,5 Meter auf ein darunterliegendes Plateau.

Ein Baum verhinderte dort, dass er weitere 15 Meter abstürzte. Mit Unterstützung weiterer Kletterer konnte der Mann zur Kletterbasis absteigen, von wo er vom Team des Rettungshubschraubers aufgenommen und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Kepler Uniklinikum geflogen wurde.

mehr aus Mühlviertel

40 Meter hohe Fichte stürzte in Niederwaldkirchen auf Scheunendach

Er macht Senioren mit der digitalen Welt vertraut

Bei dieser Gülleausbringung rümpft kaum noch jemand die Nase

Verdienste um die Gemeinde und den Bauernstand

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
fai1 (6.080 Kommentare)
am 04.06.2023 08:33

Wo ist in dieser Gegend ein Klettersteig??

lädt ...
melden
Cheru (63 Kommentare)
am 04.06.2023 08:32

Das war wohl kein Klettersteig lt den Bericht 🙈

lädt ...
melden
Kellson (10 Kommentare)
am 03.06.2023 13:54

Lustig ist des Wanderns Lust? Dabei muss an die armen Weidetiere und die bösen Wölfe und Bären denken. Die Wildtiere wurden hoffentlich nicht denaturiert, um die Jägerschaft zu motivieren? Wo in Österreich gibt es überhaupt noch Ruhezonen, wo Wildtiere ungestört von Wandersleuten, Bikern und sonstigen Sportlern, ihr Dasein fristen können? Denn wer Wildtiere haben will, muss ihnen einen entsprechenden Lebensraum bieten können. Die Jägerschaft und Tierschutzvereine sollten entsprechende Vorschriften und Verhaltensweisen einfordern und notwendige Schutzzonen ausweisen.

lädt ...
melden
Gugelbua (32.255 Kommentare)
am 03.06.2023 13:51

Was sagt uns das ❓
Bäume sind in allen Lebenslagen zum Überleben wichtig❗😉

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen