Lade Inhalte...

Linz

Pkw-Lenker mit Glasflasche attackiert

Von nachrichten.at   27. November 2020 08:43 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

LINZ. Ein Linzer wurde am Donnerstagabend im Stadtgebiet von Linz von einem Pkw-Lenker verfolgt und attackiert.

Am Donnerstagabend gegen 21:55 Uhr fuhr ein 19-jähriger Linzer im Stadtgebiet von Linz mit seinem Pkw in einer 30 km/h Zone. Dabei bedrängte ihn der hinter ihm fahrende Autofahrer, gab ihm mehrmals die Lichthupe und folgte ihm bis zur Endadresse.

Als das Opfer an der Glocke seiner Eltern läutete, stieg der Täter aus, schlug dem 19-jährigen Opfer eine Glasflasche auf den Kopf und flüchtete. Der Verletzte konnte sich das Kennzeichen merken. Beim Eintreffen der Polizei wurde das Opfer bereits vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend in das UKH Linz gebracht.

Eine Fahndung nach dem Täter sowie eine Nachschau an der Meldeadresse verliefen bis dato negativ. Die Ermittlungen laufen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less