Lade Inhalte...

Linz

Autounfall forderte fünf Verletzte

Von nachrichten.at/apa   16. April 2021 20:06 Uhr

ASTEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der Ipfstraße am Freitagnachmittag wurden fünf Personen unbestimmten Grades verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf der L566, der Ipfstraße in Asten. Eine 23-Jährige war gemeinsam mit ihrer fünfjährigen Tochter in ihrem Pkw unterwegs und wollte links auf die Westautobahn A1 auffahren. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden Wagen eines 23-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt. Die 23-jährige Lenkerin, der 23-Jährige Mühlviertler, seine 25-jährige Ehefrau sowie der sechsjährige Neffe im Auto saßen. Durch den Zusammenstoß wurden alle beteiligten Personen unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum Linz eingeliefert, berichtete die Polizei am Freitagabend. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less