Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Hollerstrauben

30. Mai 2018, 10:06 Uhr

Zutaten: 20 Dolden der Holunderblüten, 1/4 l Milch, 1/4 kg Mehl, 2 Eier, 1 Prise Salz, Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken, Staubzucker, Zimt

Zubereitung: Die Dolden und die frischen Holunderblüten leicht ausschütteln, um sie von kleinen Bewohnern zu befreien. In einer Rührschüssel Milch, Eier und Salz gut versprudeln, das Mehl kurz einrühren und 15 Minuten ziehen lassen. In einer Pfanne etwas Öl oder Butterschmalz erhitzen.

Den Teig durchrühren, die Holunderdolden eintauchen, etwas abtropfen lassen, in der Pfanne beidseitig goldbraun backen, herausnehmen und bei niedriger Temperatur im Backrohr auf einem Teller warmhalten, bis der Teig und die Holunderblüten aufgebraucht sind. Die fertigen Hollerstrauben mit Staubzucker und Zimt bestreuen und mit frisch püriertem Erdbeer- oder Marillenmus schmecken lassen.

mehr aus Desserts

Gebackene Apfel-Nuss-Knöderl

Tag- und Nachtherzerl

Vegane „Topfen“-Knödel mit süßen Bröseln

Mein liebstes Keks-Rezept: Florentiner in 5 Schritten

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen