Lade Inhalte...

LASK

Termin verpasst - Pogatetz flog aus dem LASK-Kader

Von Günther Mayrhofer 14. September 2019 16:46 Uhr

Emanuel Pogatetz verpasste einen Fototermin.

GRAZ. In einer Aussprache am Sonntag muss sich der 36-jährige Abwehrspieler rechtfertigen. 

Was hat sich Emanuel Pogatetz dabei gedacht? Im Auswärtsspiel in der Bundesliga gegen Sturm Graz strich Trainer Valerien Ismael den Routinier aus seinem Kader: Der 36-Jährige hatte unentschuldigt den Fototermin für die Europa League verpasst, laut Sky-Informationen sogar absichtlich. „Das ist der Mannschaft und dem Verein gegenüber respektlos. Das muss er erklären“, sagte Ismael im Sky-Interview. 

Aussprache am Sonntag

Am Sonntag muss sich Pogatetz rechtfertigen. Dass Ismael nicht scheut, Konsequenzen zu ziehen, zeigte er bei Denny Krcmarek: Den Athletik-Trainer warf er in der Vorbereitung schon nach zwei Wochen aus dem Trainerteam, weil die Zusammenarbeit nicht wie erhofft funktionierte. Pogatetz wird mit einer Gelben Karte davonkommen. Vizepräsident Jürgen Werner bei Sky: "Es ist ja nicht so, dass er jemand niedergeschlagen hat. Er ist ein Vollprofi. Er hat einen Fehler gemacht."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus LASK

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less