Lade Inhalte...

Steyr

Titelverteidiger Nußbach hielt mit einem 4:0-Erfolg die Tabellenspitze

Von OÖN   18. Mai 2021 00:04 Uhr

Titelverteidiger Nußbach hielt mit einem 4:0-Erfolg die Tabellenspitze
Mustergültige Ballführung: Verena Hieslmair (U. Nußbach)

NUßBACH, KREMSMÜNSTER. Die Kremstalerinnen konnten in der Faustball-Bundesliga Varianten testen

Weiterhin ohne Punkteverlust pflügen die Spielerinnen von Union Schwingenschuh Nußbach durch die Faustball-Bundesliga. In der vierten Runde wurde Nachzügler Hirschbach im Eiltempo mit 4:0 (11:8, 11:6, 11:7, 11:8) abserviert. Die Kremstalerinnen, die in der laufenden Saison erst einen Satz abgegeben haben, verteidigten damit auch ihre Tabellenführung.

Die Truppe von Trainer Marco Salzberger, der die Gelegenheit nutzte, um verschiedene Aufstellungsvarianten zu testen, und im letzten Satz sogar Kapitänin und Hauptangreiferin Marlene Hieslmair vom Feld nahm, musste phasenweise intensiv kämpfen.

Schlagerspiel in zwei Wochen

"Wenn man in der klaren Favoritenrolle ist, ist es besonders schwierig, eine konstant gute Leistung abzurufen", sagt Angreiferin Ines Lugerbauer, "Hirschbach hat sehr gut serviert, damit haben sie uns des Öfteren überrascht."

In zwei Wochen gibt es für die Titelverteidigerinnen aus Nußbach aber eine echte Standortbestimmung: Da treffen sie auswärts auf Hallenmeister Seekirchen. Erstmals in dieser Saison werden in dieser Partie dann auch wieder Zuschauer erlaubt sein.

Erster Sieg für den TuS

Über den ersten Punktegewinn in dieser Bundesligasaison darf sich der TuS Raiffeisen Kremsmünster freuen. Die Kremstaler feierten in Südtirol gegen den SSV Bozen einen klaren 4:0 (3, 3, 7, 9)-Erfolg und verließen damit das Tabellenende. Daniel Kraus verwertete mit einem Service-Ass den zweiten Matchball. Dank der besseren Satzdifferenz schoben sie sich sogar vom zehnten auf den siebenten Rang vor.

Die aufgrund des Schlechtwetters am vergangenen Donnerstag abgesagte Heimpartie gegen den TV Enns wird nun am Donnerstag, 3. Juni, um 11 Uhr im Faustballzentrum Kremsmünster nachgeholt. Bei einem Sieg würde der TuS sogar auf Rang fünf vorrücken und damit an Enns vorbeiziehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less