Lade Inhalte...

Steyr

Ternberg: Frau stürzte mit E-Bike und blieb am Boden liegen

Von nachrichten.at   20. Juni 2019 18:08 Uhr

TERNBERG. Mit dem Notarzthubschrauber musste am Donnerstag eine 56-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie bei einer Mountainbike-Tour in Ternberg schwer gestürzt war.

Die Frau aus dem Bezirk Steyr-Land radelte auf der Kienbergstraße talwärts Richtung Trattenbach. In einer leichten Linkskurve kam sie auf einem geraden Straßenstück zu Sturz. Die Ursache ist bisher unklar. 

Sie war alleine unterwegs, und wurde erst von nachkommenden Radfahrern auf dem Boden liegend vorgefunden, berichtete die Landespolizeidirektion am Nachmittag. 

Nachdem die unbeteiligten Radfahrer den Notruf gewählt hatten, trafen Notärzte und Rettungssanitäter am Unglücksort ein. Die 56-Jährige, die einen Helm trug, wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins AKH Wels geflogen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less