Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

180 Feuerwehrleute bekämpften Brand in Stallgebäude - 100 Rinder gerettet

Von nachrichten.at, 13. Juni 2024, 18:02 Uhr
Bild 1 von 44
Bildergalerie 180 Feuerwehrleute löschten Stallbrand im Mühlviertel
Bild: TEAM FOTOKERSCHI / MARTIN SCHARINGER

NIEDERKAPPEL. Im Bezirk Rohrbach rückten am Donnerstagnachmittag neun Feuerwehren zum Brand eines Stallgebäudes aus. 100 Rinder konnten gerettet werden.

"Der Brand ist unter Kontrolle, es ist glücklicherweise recht glimpflich ausgegangen", sagte Feuerwehr-Kommandant Jakob Pumberger am späten Donnerstagnachmittag. Insgesamt 180 Feuerwehrleute rückten zwischen 15 und 16 Uhr zum Brand in einem Stallgebäude eines Maststierbetriebs aus. 60 Stiere und einige Kälber waren bei der Ankunft der Einsatzkräfte noch im Gebäude.

"Die größte Herausforderung war das Beschaffen des Löschwassers. Wir haben vom Ortswassernetz in Niederkappel angesaugt, da mussten wir 850 Meter Schlauch legen. Auch der Bach, aus dem wir zugespeist haben, liegt 600 Meter entfernt. Wir haben uns deshalb relativ rasch dazu entschlossen, die Alarmstufe von zwei auf drei zu heben", sagt Pumberger.

Mithilfe aller Einsatzkräfte konnte alle Tiere - etwa 100 Rinder - unverletzt gerettet werden. Auch die konnte die Heimreise ohne Blaulicht antreten. Seit Donnerstagabend sind die Brandermittler im Einsatz.

Lokalisierung: Niederkappel im Bezirk Rohrbach

mehr aus Mühlviertel

Simon Seiberl ist österreichischer 2WD-Rallyemeister

40 Meter hohe Fichte stürzte in Niederwaldkirchen auf Scheunendach

Verdienste um die Gemeinde und den Bauernstand

Bei dieser Gülleausbringung rümpft kaum noch jemand die Nase

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
betterthantherest (35.250 Kommentare)
am 13.06.2024 19:43

In Sattledt brannte es an der PV auf dem Dach eines Industriegebäudes,
beim Bauernhof ist der Brand im Bereich der PV Anlage ausgebrochen....

lädt ...
melden
antworten
live79 (84 Kommentare)
am 15.06.2024 18:15

schon mal daran gedacht Brandermittler zu werden?

lädt ...
melden
antworten
Juni2013 (10.400 Kommentare)
am 13.06.2024 18:30

Schon wieder Löschwasserprobleme. Warum gibt es da bei einem solchen Betrieb, der weit weg ist von einer ergiebigen Wasserquelle (600-800 m), keinen Löschteich oder Löschwasserbehälter?

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen