Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Vizekanzler Werner Kogler hat heimlich geheiratet

Von nachrichten.at/apa, 14. Juni 2024, 12:00 Uhr
Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) und Ehefrau Sabine Jungwirth  Bild: (APA/BARBARA GINDL)

WIEN. Vizekanzler und Grünen-Chef Werner Kogler hat seine langjährige Partnerin Sabine Jungwirth heimlich geheiratet.

Die Eheschließung mit der Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft fand bereits vor eineinhalb Jahren in Graz im "kleinstmöglichen" Kreis statt, wie Kogler nun im Sommergespräch des Radiosenders Ö3 verriet. "Wir waren zu zweit", fügte der Grünen-Chef hinzu. Selbst die Verwandten hätten später davon erfahren. Jungwirth und Kogler sind seit 14 Jahren zusammen.

mehr aus Innenpolitik

Hohes Defizit: Kärnten kündigt harten Sparkurs an

Martin Kreutner: "Wir wären heute nicht mehr EU-aufnahmefähig"

Ex-ÖGB-Präsident Friedrich Verzetnitsch 79-jährig verstorben

Staatsanwälte und Richter gegen "pauschale Kritik"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

33  Kommentare
33  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
MannerW (2.964 Kommentare)
am 15.06.2024 19:47

Und bei den Kommentaren hier wundert sich noch jemand, dass die Hochzeit sehr klein gehalten wurde? 😂

Meine Güte!
Eine Hochzeit ist was Gutes, alles Gute dem Paar.
Mehr sollte es eigentlich gar nicht zu sagen geben.

lädt ...
melden
westham18 (4.789 Kommentare)
am 15.06.2024 07:03

Interessant, wie durch diese eigentlich unwichtige Meldung die blauen Kampfposter hellwach (beleidigen, anpatzen) werden....🤦‍♂️👎💥

lädt ...
melden
zlachers (8.367 Kommentare)
am 15.06.2024 08:26

Wahrscheinlich, Ja, wie bei jedem anderen Artikel auch.
Ist zwar eh interessant weil man dadurch erfährt und weiß wie hinterhältig und toxisch viele Leute in diesem Land schon geworden sind. Und wie verbittert sie schon sein müssen. Und das man besser Niemanden mehr trauen soll.
Und traurig auch, das sie damit durchkommen.
Und mit beleidigen, beschimpfen, Angst machen usw. Das ist ihre Wahlwerbung ( einschüchtern/ manipulieren ) weil sie jetzt einmal Erfolg damit hatten, und deshalb ist das auch jetzt noch schlimmer geworden als vorher. Wäre ihre Rechnung nicht so aufgegangen, hätten wir dieses Problem hier fast gar nicht mehr gehabt.
Einmal blutgeleckt und jetzt werden sie immer weiter kommen, das denken die.
Aber unverhofft kommt oft. Das kann sich bis September auch alles noch ganz anders entwickeln.

lädt ...
melden
zlachers (8.367 Kommentare)
am 15.06.2024 08:34

Aber sie haben schon einmal für Hausfriedensbruch in diesem Land gesorgt, ich hab schon Angst das dass in September noch mal passiert.
Gott schütze Österreich! 🙏, vor ihnen!

lädt ...
melden
kummerwisch (116 Kommentare)
am 14.06.2024 20:24

Was soll das ganze --- Gefurze ---- Werner Alles Gute für Deine Gattin und für Dich !! Hochzeiten sind gut und schön !!

lädt ...
melden
rmach (15.766 Kommentare)
am 14.06.2024 20:16

Jetzt hat er auch noch den Ehefähigkeitsnachweis geschafft.
Gratuliere!

lädt ...
melden
zlachers (8.367 Kommentare)
am 14.06.2024 19:48

Schönes Pärchen! ❤️

lädt ...
melden
Gabriel_ (3.716 Kommentare)
am 14.06.2024 18:17

Schön, dass er es nicht an die große Glocke g'hängt hat... Hat was 👍

lädt ...
melden
powerslave (1.163 Kommentare)
am 14.06.2024 18:13

Verstehe die gehässigen Kommentare der üblichen Verdächtigen nicht. Ihr müsstet doch froh sein, dass - frei nach Gabalier - hier Manderl auf Weiberl steht.
Ganz anders als bei Grosz und so mancher FPÖ Lichtgestalt...

lädt ...
melden
NedDeppat (14.441 Kommentare)
am 14.06.2024 21:40

Orte ich da stinkigen linksgrünen Hass?

lädt ...
melden
Coolrunnings (2.274 Kommentare)
am 15.06.2024 07:20

Müssen sie falsch verstanden haben. Bei Linkslinken ist es NIE Hass....da sind nicht mal Wörter wie "Gefurze, Gerülpse usw.." als Schimpfwörter zu verstehen. Bitte merken !

lädt ...
melden
powerslave (1.163 Kommentare)
am 15.06.2024 07:44

Bin zwar weder links noch grün, aber helfe Dir gerne weiter. Scheinbar treffe ich bei Dir einen wunden Punkt. Mein Kommentar bezieht sich rein auf Fakten und von Hass keine Spur. Stinkigen faktenbefreiten Hass von rechts findest Du in diesem Forum hingegen zur Genüge.

Aber Dein Posting ein Lehrbeispiel für die Wehleidigkeit der FPÖ und deren Fanboys...

lädt ...
melden
wilderigel (357 Kommentare)
am 14.06.2024 18:12

Ja warum nicht.
Ist eh sein Privatleben.

lädt ...
melden
laskpedro (3.591 Kommentare)
am 14.06.2024 15:35

Die arme Frau

lädt ...
melden
supercat (5.641 Kommentare)
am 14.06.2024 15:48

Warum?.....zumindest bekommt sie mal eine üppige Politikerpension

lädt ...
melden
observer (22.378 Kommentare)
am 14.06.2024 15:31

Grün und Grün - das passt. Alles Gute dem nun vermählten Paar !

lädt ...
melden
Hanspeter (320 Kommentare)
am 14.06.2024 15:16

Wichtiger Hinweis: In China ist ein Sack Reis umgefallen.

lädt ...
melden
Coolrunnings (2.274 Kommentare)
am 14.06.2024 14:46

"Jungwirth und Kogler sind seit 14 Jahren zusammen..."
Also praktisch während seiner gesamten Studienzeit 🤔

lädt ...
melden
soistes (916 Kommentare)
am 14.06.2024 13:24

Schön für ihn.....oder mehr für sie? 💗

lädt ...
melden
handycaps (2.291 Kommentare)
am 14.06.2024 13:14

Ein Artikel wie gemacht für die blaue Hass- und Hetzgesellschaft!

lädt ...
melden
Caesar-in (3.910 Kommentare)
am 14.06.2024 12:35

Hoffen wir doch, dass das kein Gemurkse wird. Muhaha!

lädt ...
melden
hn1971 (2.048 Kommentare)
am 15.06.2024 09:22

Damit kennen Sie sich ja bestens aus!

lädt ...
melden
Philantrop (491 Kommentare)
am 14.06.2024 12:31

War die liebe Leni schon damals gern gesehen bei ihm und den Seinen?
:)

lädt ...
melden
supercat (5.641 Kommentare)
am 14.06.2024 15:46

Ob die Kommentare ebenso gehässig wären, wenn's Kickerle geheiratet hätt 🧐

lädt ...
melden
Muenchner1972 (843 Kommentare)
am 14.06.2024 12:30

Wunderbar, dann kann sich der Kogler ab Herbst um seine Frau kümmern. Das ist dann hoffentlich die einzige Aufgabe, die er dann noch hat!

lädt ...
melden
FLACHS007 (224 Kommentare)
am 14.06.2024 12:05

Diese Information ist so überflüssig wie ein Kropf, er sollte sich besser darum kümmern wie er die Schilling wieder los wird.

lädt ...
melden
spoe (14.404 Kommentare)
am 14.06.2024 12:08

Das wird ihm ziemlich egal sein, wenn er nach den nächsten NR-Wahlen in die Politiker-Pension abzischt.

lädt ...
melden
jack_candy (8.181 Kommentare)
am 14.06.2024 12:35

Ich gehe mal davon aus, dass Sie eh nie die Grünen wählen würden, also kann Ihnen das eigentlich ziemlich egal sein.

lädt ...
melden
Lysteli1 (43 Kommentare)
am 14.06.2024 12:49

Aber sie haben was geschrieben.

Da haben sie eine Freude in ihrem trüben Leben.

lädt ...
melden
Caesar-in (3.910 Kommentare)
am 14.06.2024 12:52

Sie liegen (wieder einmal) total falsch. Nur weil man die Grünen nicht wählt, ist man mit deren "Politik" doch tagtäglich befasst und leidet auch darunter. Also ist der Werner schon ein öffentliches Thema, das man kommentieren darf und auch soll.

lädt ...
melden
Lysteli1 (43 Kommentare)
am 14.06.2024 13:12

Wenn man aber a bissl an "Ghert si" hat, weiß man, wann man einmal besser nichts sagt.

Es gibt ja noch genug Chancen, Unsympathisches von sich zu geben.

lädt ...
melden
Augustin65 (1.443 Kommentare)
am 14.06.2024 13:16

Der ist kein öffentliches Thema, der ist ein öffentliches Ärgernis!

lädt ...
melden
westham18 (4.789 Kommentare)
am 15.06.2024 07:01

Ein öffentliches Ärgernis sind Ihre dummen Kommentare....🤦‍♂️

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen