Lade Inhalte...

Steyr

Kunstdiebstahl: Urteil gegen Pater rechtskräftig

19. April 2021 00:04 Uhr

STEYR/KREMSMÜNSTER. Zu acht Monaten bedingt verurteilt wurde am Donnerstag jener Pater des Stifts Kremsmünster, dem der Diebstahl etlicher Kunstgegenstände aus der Sammlung des Stifts Kremsmünster vorgeworfen wurde (die OÖN berichteten).

Das Urteil ist jetzt rechtskräftig. Der Pater nimmt den Schuldspruch des Landesgerichts Steyr an. Auch die Staatsanwaltschaft Steyr legt keine Berufung ein.

Der Privatbeteiligten-Antrag des Stifts Kremsmünster wurde vom Gericht abgewiesen, da alle Kunstgegenstände, über die am Donnerstag verhandelt worden war, wieder im Besitz des Stiftes sind. Bei jenen mehr als 20 Antiquitäten, die nach wie vor fehlen, konnte nicht nachgewiesen werden, dass der beschuldigte Pater sie entwendet hatte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less