Lade Inhalte...

Steyr

Interessante Führungen am "Tag des Denkmals"

25. September 2021 00:04 Uhr

Interessante Führungen am "Tag des Denkmals"
Werndlgruft am Taborfriedhof

STEYR. Am Sonntag dürfen Oberösterreicher nicht nur den politischen Gruppierungen ihre Stimme geben, sie können auch manche Schönheit dieses Landes bewundern. Am "Tag des Denkmals" stehen die Türen zu vielen teils unbekannten Kulturgütern offen.

So präsentiert etwa der Steyrer Taborfriedhof seine außergewöhnliche Pracht. Speziell der Renaissancefriedhof und die im 19. Jahrhundert erfolgte Erweiterung mit dem zweiten Abschnitt lassen staunen. Insbesondere die erst im vergangenen Jahr fertig renovierte Arkadengruft der Familie Ludwig Werndl, eines Bruders Josef Werndls, zählt hier zu den Höhepunkten. Seit dem Jahr 1953 ist diese auch ein Ehrengrab der Stadt.

Das Team der Altstadterhaltung am Magistrat Steyr bietet am Sonntag um 10, 11 und 13 Uhr Führungen durch den Friedhof an. Treffpunkt ist jeweils bei der Friedhofskapelle beim Verwaltungsgebäude im zweiten Abschnitt des Erdfriedhofs.

Von 14 bis 17 Uhr kann am "Tag des Denkmals" auch der 140 Meter lange, von KZ-Häftlingen errichtete "Stollen der Erinnerung" unter dem Schloss Lamberg bei freiem Eintritt besichtigt werden. Trotz spätsommerlicher Temperaturen wird warme Kleidung empfohlen. Im Stollen selbst beträgt die Temperatur nur 8 bis 12 Grad.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less