Lade Inhalte...

Steyr

Autofahrer vier Meter tief in Bachbett gestürzt

Von nachrichten.at/apa   04. Oktober 2022 15:54 Uhr

WEYER. Ein 52-Jähriger ist mit seinem Pkw Montagabend bei Weyer (Bezirk Steyr-Land) von der Fahrbahn abgekommen und vier Meter tief in den Laussabach gestürzt.

Ein nachkommender Autolenker bemerkte in der Dunkelheit Scheinwerferlicht im Bachbett und hielt an. Zeitgleich machte der im Fahrzeug Eingeklemmte mit Hupen auf sich aufmerksam.

Rettung und Feuerwehr zogen den Verletzten aus dem Auto, das im Bach auf der Fahrerseite lag. Ein Alkotest ergab 1,68 Promille.

1  Kommentar 1  Kommentar