Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Hofladen-Besitzerin ertappte Diebe auf frischer Tat

Von nachrichten.at, 10. Oktober 2022, 11:54 Uhr
Im Pkw der Täter wurden Kartoffeln und Eier gefunden (Symbolbild). 

BRAUNAU. Mehrmals hat sich ein rumänisches Quartett in einem Hofladen im Bezirk Braunau am Inn mit Lebensmitteln versorgt.

Sie kamen immer sonntags: Vier Rumänen haben in den vergangenen Wochen mehrmals einen Hofladen im Bezirk Braunau aufgesucht und daraus Lebensmittel mitgenommen ohne zu bezahlen. Am vergangenen Sonntag war mit den Diebestouren Schluss: Die Besitzerin des Hofladens ertappte die drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 17 und 51 Jahren auf frischer Tat und alarmierte die Polizei.

Bei der Durchsuchung des Pkws fanden die Beamten Kartoffeln und Eier, die die Täter aus einem anderen Hofladen im Innviertel mitgehen haben lassen. Wie sich herausstellte, waren auch aus einem zweiten Geschäft regelmäßig Lebensmittel gestohlen worden. Die genaue Schadenssumme ist derzeit noch unbekannt. Weitere Ermittlungen laufen, teilte die Polizei am Montagvormittag mit. 

mehr aus Innviertel

"Sind annähernd auf dem Niveau wie vor drei Jahren"

Halsbrecherische Flucht eines amtsbekannten Alkolenkers

Neuer Wirt in neuem Gasthaus

Mit Fäusten und Bierflasche: Unbekannte attackierten Faschingsnarren im Innviertel

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

23  Kommentare
23  Kommentare
Aktuelle Meldungen