Lade Inhalte...

Innviertel

E-Bike-Akkus setzten Holzhütte im Innviertel in Brand

Von nachrichten.at/apa   22. April 2019

Zahlreiche Feuerwehren aus dem Umkreis rückten aus.

KIRCHHEIM IN INNKREIS. In Kirchheim im Innkreis (Bezirk Ried im Innkreis) ist am Sonntagabend ein Gartenschuppen abgebrannt.

Der Besitzer der Holzhütte dürfte dort, wo das Feuer ausgebrochen ist, gut zwei Stunden zuvor zwei E-Bike-Akkus zum Aufladen an die Steckdose angeschlossen haben. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte schließlich Rauch und alarmierte die Feuerwehr.

Weil es zunächst danach ausgesehen hatte, als ob das Wohnhaus in Flammen stehen würde, wurden sieben Feuerwehren alarmiert. Im Einsatz standen die Feuerwehren Kirchheim, Ampfenham, Neundling, Gurten, Mettmach, Riegerting und Wippenham.

Die 150 Mann konnten den Brand rasch löschen und ein Übergreifen des Feuers auf das benachbarte Wohnhaus und einen weiteren Schuppen verhindern. Zahlreiche Feuerwehrleute rückten wegen der Nachlöscharbeiten allerdings erst gegen Mitternacht wieder ein.

 

Tags darauf mussten zwei Feuerwehren im Bezirk nach Kirchdorf am Inn ausrücken: Ein in einem Garten abgestellter Whrilpool war in Brand geraten. Der Schwiegersohn der Besitzerin bemerkte das Feuer und bekämpfte es mit einem Feuerlöscher. 

Die Feuerwehren Kirchdorf am Inn und Katzenberg konnte den Brand rasch löschen. Laut Feuerwehr dürfte der Brand aufgrund eines technischen Defektes an der elektrischen Steuerungsanlage des Whirlpool ausgebrochen sein.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less