Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Fahrschüler (17) kollidierte bei Übungsfahrt in Kirchberg mit Motorradlenker

Von OÖN, 19. Mai 2024, 13:25 Uhr
Notarzt
Symbolbild Bild: www.salzi.at

KIRCHBERG. Trotz Überholverbotes hatte ein Biker (57) auf der Weilhartstraße im Bezirk Braunau zum Überholen angesetzt. Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw wurde der 57-Jährige verletzt.

Der Deutsche war am Sonntagvormittag mit seinem Motorrad von Ostermiething kommend in Richtung Salzburg gefahren. In Kirchberg wollte der 57-Jährige einen vor ihm fahrenden Wohnwagen überholen. In diesem Streckenbereich gilt eigentlich ein Überholverbot. Dabei übersah der Zweiradlenker einen entgegenkommenden Pkw. Ein 17-Jähriger aus Tamsweg befand sich gerade auf Übungsfahrt mit seinen Eltern (52, 62) sowie den beiden Geschwistern, elf und 14 Jahre alt. Der Motorradfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. 

Der 57-Jährige touchierte den linken Bereich des Fahrzeuges und kam auf dem rechten Fahrbahnrand zu Sturz. Der Biker wurde mit Verletzungen am Bein in das KH Oberndorf gebracht. Alkotest bei den Lenkern waren negativ.

mehr aus Innviertel

Schwer verletzt gerettet: Mann geriet in Mauerkirchen unter Zug

Obernberg: Freibadsaison fällt heuer ins Wasser

Regionalzug kollidierte in Wippenham mit Stier

Wie gut kennen Sie den Bezirk Braunau?

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare
7  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Sherlock (120 Kommentare)
am 20.05.2024 09:39

Hört endlich mit den Altersangaben auf. Die Sparte liest sich teilweise wie aus einem schlechten Film. Es ist dermassen unwichtig, wie alt die Fahrzeuginsassen waren - siehe in dem Fall Eltern und Geschwister.

lädt ...
melden
MaxXI (966 Kommentare)
am 19.05.2024 19:54

Rücksichtsloser Motorradfahrer kracht beim unerlaubten Überholen in ein Fahrzeug....
so sollte die Überschrift korrekt lauten!

lädt ...
melden
mandimandi1 (325 Kommentare)
am 19.05.2024 20:07

Liebe Redaktion!

Mit so einer Überschrift suggeriert man, dass ein Fahrschüler der Unfallverursacher ist....

lädt ...
melden
ghost40 (127 Kommentare)
am 19.05.2024 17:39

Hoffentlich entstand am Auto kein Schaden!

lädt ...
melden
Juni2013 (10.261 Kommentare)
am 19.05.2024 16:04

Diese Schlagzeile regt mich auf. Sie suggeriert für mich, dass der Fahrschüler in den Motorradfahrer gefahren ist.
Fakt ist: Der rücksichtslose, verbotenerweise überholende Motorradfahrer, ist in das Auto des Fahrschülers gefahren! Herr Redakteur bleiben Sie bei den Fakten, auch bei der Überschrift!

lädt ...
melden
fam.beham@gmx.at (441 Kommentare)
am 19.05.2024 18:46

ja beim Zensieren sinds schnell da mit dem Feitel auch wenn man die Wahrheit schreibt, dabei sollten die sich oft selbst wegmachen bei so mancher Furze

lädt ...
melden
spoe (13.938 Kommentare)
am 19.05.2024 15:54

"Fahrschüler (17) kollidierte bei Übungsfahrt in Kirchberg mit Motorradlenker"

Laut Artikel war es eher umgekehrt.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen