Lade Inhalte...

Innviertel

Fill Maschinenbau gibt in Mexiko bei Autoindustrie Gas

20. März 2015

GURTEN. Der Maschinenbauer Fill mit Sitz in Gurten setzt in Sachen Automobilindustrie hohe Erwartungen in den Standort Mexiko.

Zuletzt wurden im Rahmen der "Automotive Meetings" in Mexiko die neuesten Fill-Maschinenentwicklungen zur Herstellung und Bearbeitung von Autoteilen präsentiert – seit wenigen Monaten ist Fill mit einer Tochtergesellschaft auf dem boomenden mexikanischen Automarkt präsent.

Wobei die Jahresproduktion in Mexiko laut Prognosen von derzeit 2,9 Millionen auf 4,1 Millionen Fahrzeuge pro Jahr steigen soll. Der Bedarf an hochtechnisierten Maschinen und Anlagen sei entsprechend groß, was sich für Fill bei den Automotive Meetings bestätigt habe. Seit 30 Jahren ist der Konzern Nemak, der weltweit größte Hersteller von Aluminiumzylinderköpfen, bereits Kunde von Fill – und Nemak ist auch in Mexiko ansässig, dort habe Fill seit 1998 mehr als 60 Projekte von der Lieferung einzelner Maschinen und Anlagenteile bis hin zur Installation vollständiger Produktionszellen erfolgreich realisiert.

Fill war bei Nemak bereits zwei Mal "Supplier of the Year" und genieße nicht zuletzt dadurch einen exzellenten Ruf im boomenden Automarkt Mexiko. Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbauunternehmen für verschiedenste Industriebereiche mit mehr als 640 Mitarbeitern.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less