Lade Inhalte...

Oberösterreich

Der Lehrlingsaward 2014: Die Besten aus 129 Industriebetrieben

18. Juni 2014 00:04 Uhr

804 Lehrlinge waren dabei
Die Sieger des Lehrlingsawards wurden gestern im Linzer Design Center geehrt.

OBERÖSTERREICH. Lukas Schürz aus Linz wurde zum ersten Gesamtsieger des Bewerbs.

Am Dienstag wurden die Sieger des Lehrlingsawards im Linzer Design Center von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien geehrt. Insgesamt 804 Lehrlinge aus ganz Oberösterreich machten bei dem Bewerb mit, der von der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich und den OÖNachrichten präsentiert wurde. Teilnehmen konnten Lehrlinge von 39 technischen und kaufmännischen Lehrberufen aus Industriebetrieben. Zum ersten Mal in der zwölfjährigen Geschichte wurde beim Lehrlingsaward ein Gesamtsieger gekürt: Lukas Schürz aus Linz gewann diesen Titel als Erster.

Der Zerspanungstechniker in der voestalpine erreichte bei allen Testaufgaben 100 Prozent – so viel wie sonst niemand.
Die 13 Awards wurden von Elisabeth Wolfsegger (AMS OÖ), Judith Kaltenbrunner (BMW Motoren GmbH), Leo Windtner (Energie AG), Peter Neumann (Engel Austria), Wolfgang Rathner (Fill GmbH), Ullrich Jelinek (Life Radio), Karl-Heinz Rauscher (MAN Truck & Bus Österreich GmbH), Rudolf Mark (MARK Metallwaren), Dietmar Mascher (OÖNachrichten), Dieter Siegel (Rosenbauer Inernational), Josef Kinast (Siemens AG Österreich), Michael Rockenschaub (Sparkasse), Pauline Theresia Seidermann (voestalpine Stahl) und Walter Bremberger (WKO Oberösterreich) an die strahlenden Sieger übergeben.

 

804 Lehrlinge dabei

804 Lehrlinge aus 129 Betrieben in ganz Oberösterreich haben beim Lehrlingswettbewerb der Sparte Industrie teilgenommen. Der Bewerb wurde auch heuer von der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) und den OÖNachrichten präsentiert.

Der Lehrlingsaward wurde heuer zum zwölften Mal ausgetragen. Der Wettbewerb für kaufmännische und technische Berufe bietet den Firmen und ihren Lehrlingen die Möglichkeit, den Stand der Ausbildung nach dem zweiten Lehrjahr zu vergleichen. Die Teilnahme ist freiwillig. Der Bewerb ist vor der Lehrabschlussprüfung angesetzt, sodass er den jungen Talenten die Prüfungsangst nehmen kann. Eine Fachjury bewertete anschließend alle Arbeiten.

Ehrung im Design Center Linz

Gestern wurden die besten Lehrlinge Oberösterreichs bei der Awardverleihung im Linzer Design Center von hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien geehrt.

Am Wettbewerb teilnehmen konnten alle Jugendlichen, die eine Lehrausbildung in einem Elektro- oder Metallberuf, einschließlich Technischer Zeichner und Kunststoffverarbeiter, absolvieren und das zweite Lehrjahr nach dem 15. Juli 2013 begonnen haben. Insgesamt wurden in den beiden Bereichen 39 Lehrberufe angeboten. Die Lehrlinge konnten sich im Internet auf den Bewerb vorbereiten. Auf der Webseite www.traumberuf-industrie.at wurden Beispiele bereitgestellt. Der Verband der Ausbildungsleiter OÖ und Arbeitskreise aus Industrie und Berufsschulen hatten die Aufgaben zusammengestellt.

Die OÖNachrichten gratulieren

Getestet wurden die 804 Teilnehmer an 24 verschiedenen Austragungsstätten im ganzen Bundesland. 86 Aufsichtspersonen kontrollierten, dass alles fair zuging. Die Arbeiten wurden von 75 Experten bewertet. Die erfahrenen Ausbildner stuften die Wettbewerbsleistung nach einem 100-Punkte-System ein.

Die 39 verschiedenen Lehrberufe wurden in zwölf Berufsgruppen und die Sonderkategorie "Frau in der Technik" zusammengefasst. Fast jede fünfte Arbeit erzielte in den technischen Berufen ein Sehr gut (19,81 Prozent). Mehr als 30 Prozent wurden mit einem Gut benotet, nur 2,20 Prozent mit Nicht genügend. Bei den kaufmännischen Berufen gelang sogar jedem Dritten ein Sehr gut (33,76 Prozent). Insgesamt gab es nur 17 "Fünfer".

Die Arbeiten wurden anonym bewertet und aus Lösungskuverts mit Kennnummern entnommen. Dieser Vorgang sicherte Objektivität und Fairness.

Die OÖNachrichten gratulieren allen Teilnehmern am Lehrlingsaward 2014 sehr herzlich. Eine Top-Leistung unter Prüfungsstress zu erbringen, ist mit Sicherheit keine einfache Aufgabe. Wer gut abgeschnitten hat, kann optimistisch zur Lehrabschlussprüfung antreten. Diese Doppelseite ist unser Geschenk an alle Teilnehmer.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less