Lade Inhalte...

Oberösterreich

2,72 Promille: Betrunkener E-Bike-Lenker gestürzt

Von nachrichten.at   02. August 2020 10:15 Uhr

(Symbolbild)

ZWETTL AN DER RODL. Am Samstagabend verletzte sich ein betrunkener 54-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung bei einem Sturz mit seinem E-Bike.

Er war gegen 20 Uhr auf der B126 unterwegs, als er mit seinem motorisierten Gefährt rechts von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Radfahrer war ohne Helm unterwegs und offenbar schwer betrunken. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,72 Promille. Er wurde ins Kepler Uniklinikum gebracht.

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less