Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Geschmorter Milchkitzschlögel mit Ofengemüse, Spinatcreme und überbackenen Rahmerdäpfeln

15. Juni 2019, 00:04 Uhr
Geschmorter Milchkitzschlögel mit Ofengemüse, Spinatcreme und überbackenen Rahmerdäpfeln
Geschmorter Milchkitzschlögel mit Ofengemüse, Spinatcreme und überbackenen Rahmerdäpfeln Bild: Alexander Schwarzl

Zutaten (für 4 Personen): 1 Milchkitzschlögel (ca. 550 g), 80 g Stangensellerie, 80 g Fenchel, 100 g gelbe Rüben, 100 g Karotten, 400 g Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Pflanzenöl zum Anbraten, 50 g Tomatenmark, 1 Lorbeerblatt, 5 Wacholderbeeren, 10 Pfefferkörner, 1 Gewürznelke, 1/8 l Weißwein, 400 ml Geflügelfond, Salz, Pfeffer, 1 Zweig Thymian, 1 Zweig Rosmarin, 2 Salbeiblätter, 20 g kalte Butter, 2 EL gehackte Petersilie

Ofengemüse: 2 gelbe Rüben, 4 Karotten, ½ Sellerieknolle, 1 Pastinake, ¼ l Apfelsaft

Spinatcreme: 250 g Spinat, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1/8 l Gemüsefond, 50 g Butter

Überbackene Rahmerdäpfel: ½ l Obers, 1,5 kg Erdäpfel, Majoran, Kümmel gemahlen, Muskatnuss, Salz, Pfeffer, 50 g geriebener Parmesan

Zubereitung: Gemüse und Zwiebeln in gleichmäßige Würfel schneiden, Knoblauch hacken, alles in einer ofenfesten Pfanne im Öl anbraten. Tomatenmark und Gewürze zugeben, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten mitgaren. Mit Wein ablöschen, mit einem Drittel des Geflügelfonds auffüllen. Milchkitzschlögel salzen, pfeffern, auf das Gemüse legen. Fleisch im vorgeheizten Ofen (155?C) ca. 2 Stunden schmoren, dabei nach und nach mit dem restlichen Geflügelfond übergießen. Den Schlögel nach ca. 1 Stunde umdrehen. Wenn sich das Fleisch ganz leicht vom Knochen lösen lässt, herausnehmen. Knochen entfernen, Fleisch gut in Frischhaltefolie einrollen, ruhen lassen. Den Bratensaft in einen Topf gießen, frische Kräuter hinzufügen und alles 5 Minuten köcheln lassen. Bratensaft durch ein feines Sieb passieren, abschmecken und zum Schluss die kalte Butter und die gehackte Petersilie einrühren.

Gemüse schälen und in gewünschte Form schneiden. Vom Kitzbraten ca. ¼ l Bratensaft wegnehmen. Apfelsaft dazugeben und das Gemüse im Backrohr weich schmoren.

Spinat blanchieren und mit den Zutaten im Mixerglas fein mixen.

Erdäpfel schälen und fein blättrig schneiden. Mit Obers und den Gewürzen ca. 10 Minuten kochen. Auf ein Backblech geben und mit Parmesan bestreuen. Ca. 40 Minuten bei 16 Grad C backen.

mehr aus Hauptspeisen

Fischfilets auf Zitronenrisotto

Gnocchi in Bärlauchrahmsauce

Persischer Reiskuchen mit Berberitzen (Tahchin)

Schweinsbackerl mit Selleriepüree

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen