Lade Inhalte...

Literatur

Mundart-Jubiläum und Muttersein

14. Januar 2022 00:04 Uhr

Andrea Grill und Kolleginnen widmen sich der Mutterschaft.

Ihr 25-jähriges Bestehen feiert die Gruppe „neue mundart“ am 17. Jänner im Linzer Stifterhaus mit einem Lesereigen mit Hannes Decker, Markus Simanko und Engelbert Lasinger. OÖN-Volkskulturkolumnist Klaus Huber führt in den Abend ein.

20. 1.: „Mutter werden. Mutter sein. Autorinnen über die ärgste Sache der Welt“ ist das Motto am 20. 1. mit den Autorinnen Andrea Grill, Barbara Rieger und Verena Stauffer. Das gleichnamige Buch ist im Leykam Verlag erschienen.

25. 1.: Die Steyrerin Beatrix Kramlovsky liest aus ihrem Roman „Fanny oder das weiße Land“ (Hanser blau); die Linzerin Elisabeth Schmidauer ergründet in „Fanzi“ (Picus), wie Schuldgefühle über Generationen wirken.

Info: Beginn je 19.30 Uhr, 0732 77 20/11294-11295, www.stifterhaus.at

0  Kommentare 0  Kommentare