Lade Inhalte...

Ski Alpin

Vlhova war auch in Flachau die Schnellste

Von nachrichten.at/apa   14. Januar 2020 21:49 Uhr

Petra Vlhova jubelte über ihren zwölften Weltcupsieg.

FLACHAU. Petra Vlhova siegte in Flachau vor Anna Swenn Larsson und Mikaela Shiffrin - Katharina Liensberger wurde Fünfte.

Petra Vlhova hat ihren zweiten Weltcup-Sieg in Folge gefeiert. Die Slowakin setzte sich am Dienstagabend im Nachtslalom in Flachau vor der Schwedin Anna Swenn Larsson und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin durch. Katharina Liensberger wurde als beste ÖSV-Dame Fünfte. Mit Katharina Truppe und Chiara Mair setzten sich zwei weitere Österreicherinnen in den Top Ten fest.

Truppe kam auf den sechsten Platz, die Tirolerin Mair holte als Achte erstmals im Weltcup eine einstellige Platzierung. Im Slalom-Weltcup behielt Shiffrin Position eins, die US-Amerikanerin führt nunmehr 80 Punkte vor Vlhova. Im Gesamtweltcup liegt Shiffrin 273 Punkte vor ihrer Rivalin.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Ski Alpin

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less