Lade Inhalte...

Ski Alpin

Nächster Corona-Fall im ÖSV, diesmal bei den Herren

Von nachrichten.at/apa   21. Dezember 2021 13:02 Uhr

Kristoffersen gewann Levi-Slalom
Christian Hirschbühl befindet sich in Haus-Quarantäne.

MADONNA DI CAMPIGLIO. Einen Tag nach Ski-Star Katharina Liensberger bremst das Coronavirus auch ihren Vorarlberger Landsmann Christian Hirschbühl aus.

Der Technik-Spezialist wurde positiv auf Covid-19 getestet und fällt für den Slalom am Mittwoch in Madonna di Campiglio aus, wie der ÖSV am Dienstag mitteilte. Der 31-jährige Vorarlberger befinde sich in häuslicher Quarantäne.

Das rot-weiß-rote Aufgebot für den zweiten Saison-Slalom in Italien lautet nun wie folgt: Marco Schwarz, Manuel Feller, Michael Matt, Fabio Gstrein, Dominik Raschner, Joshua Sturm, Johannes Strolz und Marc Digruber.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare