Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Der SV Ebensee bleibt die Nummer 1 im Ort

18. Oktober 2021 00:04 Uhr

Der SV Ebensee bleibt die Nummer 1 im Ort
Kampf um den Ball beim Lokal-Derby in Ebensee

EBENSEE. 1. Klasse Süd: Vor knapp 500 Zusehern gab es im Derby gegen Askö Ebensee einen 3:1-Sieg.

Es ist ein Duell in der Marktgemeinde Ebensee, das jährlich die Zuseher in den Bann zieht: Am Samstag war es in der 1. Klasse Süd wieder so weit, da empfing der SV Ebensee den Askö Ebensee zum Nachbarschaftsduell.

Ein Derby, bei dem sich diesmal am eigenen Fußballplatz der SV durchsetzen konnte. Mit Toren von Florian Promberger (18.) und Markus Holzinger (66.) sah bis zur Schlussviertelstunde alles nach einem souveränen Auftritt der Hausherren aus. In der 75. Minute verkürzte Mihail Jacimovic jedoch für die Gäste 1:2. In einer spannenden Schlussphase erlöste Rudolf Daxner die Elf von Trainer Rudolf Hackl dann endgültig. "Ich bin sehr stolz auf diese Jungs. Es war kämpferisch eine großartige Leistung meiner Mannschaft. Mir gefällt das, wie sie sich Woche für Wochen reinhauen und alles geben. Wir haben dieses Derby verdient für uns entschieden", sagt SV-Ebensee-Coach Hackl.

In der Tabelle belegt der SV nun Platz fünf. "Am Ende der Saison wollen wir auch unter den besten fünf Mannschaften sein", fügt Hackl an. Lokalrivale Askö rutschte hingegen auf Tabellenrang elf ab. (top)

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less