Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Fußball-Regionalligist SPG Wels trennt sich von Sportchef

Von Raphael Watzinger, 16. April 2024, 11:25 Uhr
Harun Sulimani
Harun Sulimani (2.v.r.) und Wels gehen getrennte Wege Bild: pictureshooting.AT/Albert Mikovits

WELS. Harun Sulimani und Fußball-Regionalligist SPG Wels gehen ab Sommer getrennte Wege.

Gerüchte über eine mögliche Neuaufstellung im sportlichen Bereich bei Fußball-Regionalligist SPG Wels hielten sich bereits länger hartnäckig, nun gab der Klub aus der Messestadt bekannt: Der im Sommer auslaufende Vertrag von Sportchef Harun Sulimani wird nicht verlängert. Die Suche nach einem Nachfolger startet unmittelbar. Bis zur Neubestellung wird Sulimani seine Agenden fortführen und von Trainer und Bruder Emin Sulimani sowie Klubmanager Peter Huliak unterstützt. 

"Harun ist ein echtes Hertharaner Urgestein, schnürte er doch bereits 1997 seine damals noch sehr kleinen Fußballschuhe für den Welser Fußballklub. Umso mehr schmerzt es, dass wir uns von ihm trennen müssen. Jedoch haben wir nach interner Analyse der Gesamtsituation und vielen Gesprächen diesen schwierigen Schritt gehen müssen", sagt Obmann Roland Golger. 

Golgers Obmann-Kollege Stephan Holzleitner bedankt sich bei Sulimani für dessen Arbeit: "Harun Sulimani hatte mit den Agenden der 1. und 2. Mannschaft eine sehr schwierige Aufgabe. Da wir uns hier ab Sommer neu aufstellen wollen, war dieser Schritt notwendig. Wir trennen uns nicht im Bösen und sind Harun sehr dankbar für die gemeinsamen Jahre."

mehr aus Fußball Unterhaus

TSV Ottensheim Ladies: Einst Abstiegskandidat, plötzlich meisterlich

Ein Drittliga-Absteiger steht bereits fest

Danke, Mama - der Muttertag im Fußball-Unterhaus

Danke, Mama!

Autor
Raphael Watzinger
Redakteur Sport
Raphael Watzinger
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen