Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Juli 2018, 10:38 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Juli 2018, 10:38 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

Mit Remis auf Platz 9

WIEN. Erfüllt sich Marcel Kollers Traum von einem einstelligen Tabellenplatz der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in der FIFA-Weltrangliste bereits morgen?

Gegen die Schweiz würde dem Team des ÖFB-Teamchefs bereits ein Unentschieden genügen, um auf den neunten Tabellenplatz vorzustoßen. Möglich gemacht hat dies die 0:2-Niederlage der bislang neuntplatzierten Engländer gegen Spanien. Aber nicht nur aus diesem Grund möchte Österreichs Team morgen um jeden Preis eine Niederlage verhindern. Mit einem Remis würde man erstmals seit 1996 ein Länderspieljahr ungeschlagen beenden. Zuletzt kam man vor 20 Jahren mit Teamchef Herbert Prohaska bei sechs Spielen auf fünf Siege und ein Remis. Heuer hält man bei sechs Siegen und einem Remis.

Aus den vergangenen fünf Partien gegen die Schweiz ging man allerdings vier Mal als Verlierer hervor.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. November 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Fußball International

Karius droht das Abstellgleis: Liverpool holt Torhüter für 72,5 Millionen Euro

LIVERPOOL. Der brasilianische Teamtorhüter Alisson wechselt vom italienischen Club AS Roma in die ...

Verhandelt Juventus Turin mit Zinedine Zidane?

TURIN. Medien sagen Juventus Turin nach, dass der italienische Fußball-Meister mit Ex-Real-Madrid-Coach ...

„Völliger Quatsch!“ Jürgen Klopp ergreift Partei für Mesut Özil

BERLIN. Mit deutlichen Worten hat Jürgen Klopp die deutschen Fußball-Teamspieler Mesut Özil und Ilkay ...

FC Bayern soll an 17-jährigem Wunderkind dran sein

MÜNCHEN. Der erst 17-jährige Kanadier Alphonso Davies versetzt derzeit die US-amerikanische MLS in ...

Dieser Brasilianer könnte teuerster Torhüter der Welt werden

LIVERPOOL. Der FC Liverpool will nach Informationen der britischen Zeitung "Liverpool Echo" den ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS