Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Samsung-Manager müssen sechs statt fünf Tage arbeiten

Von OÖN, 25. April 2024, 21:43 Uhr
Samsung
(Symbolfoto) Bild: APA/AFP/JUNG YEON-JE

SUWON. Während in Österreich intensiv über die Dauer der Wochenarbeitszeit diskutiert wird, setzt Samsung angesichts der wirtschaftlichen Lage einen drastischen Schritt.

Führungskräfte des südkoreanischen Konzerns müssen ab sofort sechs statt fünf Tage pro Woche arbeiten. Darüber berichtete die Zeitung "Korean Economic Daily" unter Berufung auf Unternehmensvertreter.

Samsung hat ein durchwachsenes Jahr 2023 hinter sich, einige Geschäftsbereiche blieben unter den Erwartungen. Samsung Electronics, dessen Hauptgeschäft Halbleiter sind, fuhr im Vorjahr einen Betriebsverlust von elf Milliarden US-Dollar ein. Der Geschäftsbereich "Device Solutions", den Halbleiter bestimmen, macht rund vier Fünftel von Samsungs Einnahmen aus. Zudem setzen dem Unternehmen der starke Wertverlust des südkoreanischen Won, die steigenden Ölpreise und hohe Kreditkosten zu. Mit der Mehrarbeit soll es nun mehr Gewinne geben, so lautet das Kalkül von Samsung.

Dienst am Samstag oder Sonntag

Führungskräfte der Produktions- und Vertriebsabteilungen können sich demnach aussuchen, ob sie Samstag oder Sonntag zusätzlich arbeiten wollen. Der Zeitplan gilt seit vergangener Woche. Ganz neu ist die Maßnahme intern allerdings nicht: Seit Anfang des Jahres arbeiten die Führungskräfte der Geschäftsbereiche Samsung CT Corp., Samsung Heavy Industries Co. und E&A Co. bereits freiwillig sechs statt fünf Tage die Woche.

mehr aus Web

6G-Technologie aus Japan ist 500 Mal schneller als 5G

KI-Wettlauf: Wie Google und OpenAI einander nacheifern

"Tut uns leid": Für diese iPad-Werbung muss sich Apple entschuldigen

OpenAI will Google Konkurrenz machen: ChatGPT-Macher arbeitet an KI-Suchmaschine

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
kirchham (2.265 Kommentare)
am 26.04.2024 09:10

Wir sind noch in Österreichund nicht in Südkorea das ist mir scheiss egal wieviel die Arbeiten müssen.

lädt ...
melden
Utopia (2.690 Kommentare)
am 26.04.2024 08:14

Es ist erscheckend, wie wir derzeit manipuliert werden.

lädt ...
melden
Utopia (2.690 Kommentare)
am 26.04.2024 08:13

Den Mächtigen fällt immer wieder etwas Neues ein, wie sie uns ausquetschen können und die Politiker tanzen nach ihrer Pfeife.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen