Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 05:23 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 05:23 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

FC Barcelona verpflichtet französischen Abwehrspieler

BARCELONA. Der FC Barcelona hat den französischen Abwehrspieler Clement Lenglet für eine Ablösesumme von knapp 36 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Sevilla verpflichtet.

FILES-FBL-EUR-C1-SEVILLA-PRESSER

Clement Lenglet Bild: APA

Wie der spanische Fußballmeister am Donnerstag mitteilte, erhält der 23-jährige Innenverteidiger bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag. Eine Ausstiegsklausel wurde auf eine Summe von 300 Millionen Euro festgelegt. 

Lenglet war im Jänner 2017 von Nancy zu Sevilla gewechselt. Für Frankreich hat der Defensivmann Spiele im Dress des U21-Teams bestritten, bisher wurde er nie in das A-Team einberufen. Er ist der zweite Neuzugang bei Barca in der laufenden Transferperiode nach der Verpflichtung des brasilianischen Mittelfeldspielers Arthur.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport/APA 12. Juli 2018 - 16:30 Uhr
Mehr Fußball International

Kroatiens Vizeweltmeister Modric erstmals Weltfußballer

LONDON. Luka Modric ist am Montag in London erstmals als FIFA-Weltfußballer des Jahres geehrt worden.

Modric, Salah oder Ronaldo: Wer wird Weltfußballer 2018?

LONDON. Bei der Bekanntgabe des Weltfußballers 2018 am Montag in London steht möglicherweise eine ...

Özil dankte Boateng für Unterstützung nach Rücktritt

BERLIN. Der deutsche Fußball-Star Mesut Özil hat seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jerome ...

Kann Schalke die Bayern ärgern?

GELSENKIRCHEN. Während es für die Bayern auch unter Neo-Trainer Niko Kovac blendend läuft, ist Schalke ...

Video: Torschütze sprang beim Jubeln versehentlich in den Stadiongraben

LANARCA. Fußball-Profi Benjamin Kololli wollte nach seinem Siegtor beim 1:0 seines FC Zürich bei AEK ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS