Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. März 2019, 16:15 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. März 2019, 16:15 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball International

FC Barcelona verpflichtet französischen Abwehrspieler

BARCELONA. Der FC Barcelona hat den französischen Abwehrspieler Clement Lenglet für eine Ablösesumme von knapp 36 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Sevilla verpflichtet.

FILES-FBL-EUR-C1-SEVILLA-PRESSER

Clement Lenglet Bild: APA

Wie der spanische Fußballmeister am Donnerstag mitteilte, erhält der 23-jährige Innenverteidiger bei den Katalanen einen Fünfjahresvertrag. Eine Ausstiegsklausel wurde auf eine Summe von 300 Millionen Euro festgelegt. 

Lenglet war im Jänner 2017 von Nancy zu Sevilla gewechselt. Für Frankreich hat der Defensivmann Spiele im Dress des U21-Teams bestritten, bisher wurde er nie in das A-Team einberufen. Er ist der zweite Neuzugang bei Barca in der laufenden Transferperiode nach der Verpflichtung des brasilianischen Mittelfeldspielers Arthur.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport/APA 12. Juli 2018 - 16:30 Uhr
Mehr Fußball International

UEFA und ECA diskutieren Champions-League-Reform ab 2024

ZÜRICH. Die UEFA und die Vereinigung der europäischen Fußball-Clubs (ECA) werden am Dienstag mit ...

Skandal-Derby in Griechenland musste abgebrochen werden

ATHEN. Das griechische Fußball-Spitzenspiel zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus ist am ...

Inter gewann unterhaltsames Derby gegen Milan 3:2

MAILAND. Inter Mailand hat sich im 170. Mailänder Derby der Serie-A-Geschichte gegen AC Milan am ...

6:0 – Die Bayern ließen ihren Frust an Mainz aus

MÜNCHEN. Verfolger Dortmund gewann in der Nachspielzeit.

Napoli-Tormann brach auf dem Spielfeld zusammen

NEAPEL. Der 4:2-Heimerfolg von SSC Napoli gegen Udinese ist am Sonntag von der Sorge um Torhüter David ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS