Lade Inhalte...

Wels

Nachtschwärmer brachten Statue zu Fall

Von nachrichten.at   18. Juli 2021 10:15 Uhr

GRIESKIRCHEN. Nach einem Lokalbesuch in Grieskirchen beschädigten drei junge Innviertler die Statue bei der Kirche.

Um 5.30 Uhr beobachtete eine Frau, wie die drei jungen Männer die Statue so lange rangelten, bis sie schlussendlich umkippte und zerbrach. Sie schaltete die Polizei ein, die die Täter aus dem Bezirk Schärding kurze Zeit später beim Bahnhof in Grieskirchen ausfindig machte. 

Die Verdächtigen im Alter von 16 bzw. 20 Jahren seien geständig und bemüht, den Schaden wiedergutzumachen, teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less