Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. November 2018, 08:54 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 19. November 2018, 08:54 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Momentaufnahmen, die Geschichten erzählen

LINZ/PRAMBACHKIRCHEN. Die Präsidentin der Eferdinger Künstlergilde zeigt in ihren Bildern Menschen, die sich auf den Weg machen.

Momentaufnahmen, die Geschichten erzählen

Malerin Evelyn Kreinecker lebt und arbeitet in Prambachkirchen Bild: privat

Die Präsidentin der Eferdinger Künstlergilde, Evelyn Kreinecker, zeigt ab heute ihre Einzelausstellung "Wegstücke" im AK-Bildungshaus Jägermayrhof in Linz. In den Arbeiten der freischaffenden Künstlerin aus Prambachkirchen, deren Bilder unter anderem in der Sammlung des Museums Angerlehner in Thalheim vertreten sind, steht der Mensch im Mittelpunkt. "Zu Themen, die mich beschäftigen, recherchiere ich Fotomaterial. Das ist die Ausdrucksbasis für meine Malerei, ich arbeite aber nicht fotorealistisch", betont die 46-Jährige.

In ihrer Bilderserie "Wegstücke" beschäftigt sie sich mit den Wegen, die Menschen weltweit aus den unterschiedlichsten Gründen gehen. Es sind Momentaufnahmen, die Geschichten erzählen. "Ich habe bewusst keine Titel unter die Bilder geschrieben, weil jeder selbst die Situation bewerten soll", sagt Kreinecker. Heute würden viele, sobald sie einen Menschen mit Rucksack sehen, dies sofort mit Flucht assoziieren. "Es gibt aber auch viele positiv besetzte Bilder, wie jene von Menschen die aufbrechen, beispielsweise Weltenbummler oder Menschen, die auf Pilgerreise gehen."

Bei der Vernissage um 19 Uhr wird erstmals ihr Animationsfilm "Wegstücke" gezeigt, Norbert Trawöger wird dazu am Eröffnungsabend eine musikalische Live-Performance zum Film gestalten. Erst vor drei Wochen organisierte die Malerin gemeinsam mit ihren Künstlerkollegen in Eferding eine Gemeinschaftsausstellung, die vom bekannten Karikaturisten Gerhard Haderer eröffnet wurde und großes Publikumsinteresse fand. Im Frühjahr wurden unter dem Titel "Weibsbilder" die Werke von Künstlerinnen in Eferding präsentiert.

Kreinecker, verheiratet und Mutter von vier Kindern, ist in der Kunstszene gut vernetzt. Sie ist Mitglied in der Vereinigung Kunstschaffender Oberösterreichs und der Galerie Forum Wels.

Die Ausstellung "Wegstücke"im Bildungshaus Jägermayrhof ist bis zum 12. Jänner zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 21 Uhr und Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr. (krai)

Infos: www.evelynkreinecker.at

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. November 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wels

Bundesdenkmalamt empfiehlt Schutz der letzten Welser Kriegsbaracke

In einem brandneuen Gutachten werden für die Erhaltung historische Gründe genannt.

So startet Theater Meggenhofen neu durch

MEGGENHOFEN. Mit Fritz Egger als künstlerischem Leiter und einem neuen Theaterverein ist der Weiterbestand ...

"Wir pflanzen eine Milliarde Bäume in der Sahara"

WELS. Unternehmer und Buchautor Karl-Heinz Land will die Welt retten.

Schreckensszenario: Mehr als 15.000 Welser bald ohne Hausarzt?

WELS. "Pro gesundes Wels" fordert für Wels-Nord ein Primärversorgungszentrum und empfiehlt bestimmtes ...

Lehrlingspreis ging an Reform-Werke

WELS. 1. Platz in der Kategorie Lehre und Migration bei diesjährigen ineo Awards.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS