Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 17. August 2018, 22:25 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Freitag, 17. August 2018, 22:25 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Weiteres Becken gegen Hochwasser

LOHNSBURG. Bis zum Herbst soll in der Lohnsburger Ortschaft Gunzing um 1,77 Millionen Euro ein Hochwasser-Rückhaltebecken entstehen, das die Hochwasserwellen der Waldzeller Ache dämpfen soll.

Das Becken ist auf ein Volumen von 103.000 Kubikmeter ausgelegt und soll vor 100-jährlichen Ereignissen schützen, bei dem der "relevante Zufluss" 11,4 Kubikmeter pro Sekunde betrage und mittels Rückhaltebecken künftig auf 2,1 Kubikmeter pro Sekunde beschränkt werden soll. Das Einzugsgebiet des Hochwasserschutzprojektes in Gunzing umfasst 2,1 Quadratkilometer, so die Experten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Ein ehrgeiziger Trainer mit großen Saison-Zielen

FRIEDBURG. Landesliga und Bezirksliga West: Karl Vietz will Friedburg wieder zur besten Mannschaft des ...

"Müssen dem FC Liefering die Schneid abkaufen"

RIED. Die SV Ried könnte heute mit einem Heimsieg gegen die starken Salzburger zumindest auf Platz zwei ...

"Wie immer regen sich die am meisten auf, die wenig bis gar nichts arbeiten"

SCHILDORN. Schildorn: Aufregung nach VP-Argumentation zu Zwölf-Stunden-Tag im Gemeindeblatt.

Neues Seniorenzentrum wird eröffnet: "27 Bewohner sind bereits eingezogen"

EGGELSBERG. Eröffnungsfeier mit Landeshauptmann Thomas Stelzer am Samstag, 15. September.

"Man muss ein bisschen verrückt sein"

MEHRNBACH. Motocross: Manuel Bermanschläger kämpft am Güpl um wichtige Punkte.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS