Lade Inhalte...

Oberösterreich

Entlaufene Huskys rissen 15 Hühner und zwei Schafe

27. September 2021 20:53 Uhr

Husky rissen Schafe und Hühner

KATSDORF. Mindestens 15 Hühner und zwei Schafe rissen zwei entlaufene Huskys Montagmittag in Katsdorf. Sie hatten zuvor auch in Engerwitzdorf Schafe gerissen.

Weil auf seinem Hof 15 Hühner und zwei Schafe gerissen worden waren erstattete ein Bauer Montagmittag Anzeige bei der Polizei. Doch statt der vermuteten Wölfe waren es zwei entlaufene Huskys, die auf die Tiere losgegangen waren. Die Beamten konnten ihre Besitzer, ein 23-Jähriger und seine gleichaltrige Freundin, finden, auf ihre Hunde angesprochen meinten diese bloß, dass sie die Huskys nicht mehr unter Kontrolle hätten. Die Beamten sollten sie doch einfach erschießen, denn bei ihrem Umzug nach Tirol könnten sie die Hund ohnehin nicht brauchen.

Nach einem kurzen Gespräch wurde ausgemacht, dass die beiden ihre Hunde suchen und sie anschließend zu einem Tierheim bringen werden. Ein Jäger sowie der Amtstierarzt der Bezirkshauptmannschaft Urfahr wurden vom Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Die Hunde hatten zuvor auch in Engerwitzdorf Schafe gerissen haben. Die beiden Besitzer werden mehrfach angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

46  Kommentare expand_more 46  Kommentare expand_less