Lade Inhalte...

Mehr Sport

Der HC Linz will mehr

14. Mai 2022 00:05 Uhr

Der HC Linz will mehr
Milan Vunjak

HARD. In der vergangenen Saison war der HC Linz AG nur dank einer Liga-Aufstockung gerade noch dem Abstieg entkommen, nun steht er erstmals seit zwölf Jahren wieder in den Top-Vier der Handball Liga Austria.

Doch das soll noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein. In der Halbfinal-Serie gegen den regierenden Meister Hard sei durchaus etwas möglich, wie die Linzer heute auswärts (18 Uhr, live auf laola1.tv) gleich einmal unter Beweis stellen wollen.

"Es stimmt nicht, dass wir nichts zu verlieren haben. Denn wir haben die Finalteilnahme zu verlieren, und das wollen wir in keinem Fall", sagt Trainer Milan Vunjak. Der Verein ließ von Sponsor Kempa Shirts mit dem Slogan "gemmalinzavoigas" drucken.

Im zweiten Semifinale treffen zwei gute Bekannte aufeinander. Bereits zum vierten Mal hintereinander duellieren sich die Fivers und Krems im Kampf um das Finalticket.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare