Lade Inhalte...

Fußball Österreich

Wöber wechselt von Sevilla zu Salzburg

13. August 2019 13:56 Uhr

ÖFB-Teamspieler Maximilian Wöber wechselt zu Salzburg.

Red Bull Salzburg bekommt Verstärkung: ÖFB-Teamspieler Maximilian Wöber kommt vom FC Sevilla. Der gerade einmal 21-jährige Innenverteidiger unterzeichnete bei Salzburg einen Fünf-Jahres Vertrag.

Die Ablösesumme beträgt laut spanischen Medienberichten bis zu zwölf Millionen Euro. Wöber wäre damit der mit Abstand teuerste Neuzugang in der österreichischen Bundesliga-Geschichte. 

Erst Anfang 2019 wechselte Wöber von Ajax zu Sevilla und kam in der Primera Division auf acht Einsätze. Dienstag Nachmittag absolviert der junge Verteidiger schon sein erstes Training mit seinen neuen Teamkollegen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Österreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less