Lade Inhalte...

Wels

Welser Imker als Medaillensammler

08. Mai 2021 00:04 Uhr

Welser Imker als Medaillensammler
Zaunmair (v. l.), Burgstaller, Berger

WELS. Der Wettbewerb zur goldenen Honigwabe in Wieselburg ist alljährlich Österreichs größte Leistungsschau der Imker.

Trotz Corona-Pandemie nahmen drei Welser "Honigmacher" am Wettbewerb teil. In Wieselburg sind Franz Berger, Wolfgang Burgstaller und Karl Zaunmair keine Unbekannten. In den vergangenen Jahren gewannen sie viele Preise. Mit 14 Medaillen war das Trio des Welser Imkervereins auch in diesem Jahr höchst erfolgreich. Franz Berger gewann eine Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille. Obmann Wolfgang Burgstaller fuhr mit zwei Silbermedaillen und einmal Bronze nach Hause. Am erfolgreichsten war Karl Zaunmair, der zweimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze gewann.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wels

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less